14 Google Shops werden in Best Buy Stores in ganz Kanada eröffnet

Best Buy Canada und Google Canada haben gerade eine Partnerschaft geschlossen, durch die 14 verschiedene Google Shops in diesem Jahr in Best Buy-Einzelhandelsgeschäften eröffnet werden können. Wir haben gesehen, dass andere Unternehmen wie Apple, Samsung und Microsoft ähnliche Maßnahmen ergriffen haben. In der Pressemitteilung heißt es jedoch, dass dies die „erste ihrer Art in Nordamerika“ ist Ihre Hardware in die Hände von so vielen Menschen wie möglich zu bekommen.

Die ausgestellten Produkte sind Pixel, Pixel XL, Daydream View und Chromecast Ultra. Auf diese Weise können potenzielle Kunden in die Läden kommen und die Produkte selbst ausprobieren. Es wird geschulte Google-Produktmitarbeiter geben, die diese Shops betreiben, um die Menschen über diese Produkte aufzuklären. Uns wurde gesagt, dass "immersives Erleben" angeboten wird, aber sie gingen nicht ins Detail, was das bedeutet.

10 der 14 Google Shops an verschiedenen Standorten von Best Buy Canada haben gestern eröffnet. Wenn Sie also in der Nähe eines teilnehmenden Standorts wohnen, können Sie die neuen Pixel-Smartphones gleich ausprobieren. Bisher wissen wir, dass Google Shops in Brampton, Kanada, Winnipeg, Kanada, Kanada, Catharines, Kanada, Edmonton, Kanada, Nepean, Kanada, Oakville, Kanada, Etobicoke, Kanada, Coquitlam, Kanada, Surrey, Kanada und Burnaby, Kanada verfügbar sind .

Google Canada plant, noch in diesem Jahr vier größere Google Shops an den Standorten von Best Buy Canada in Vancouver, Edmonton, Calgary und Mississauga zu eröffnen. Kunden können also nicht nur Einzeltermine mit geschultem Google-Personal vereinbaren, sondern an diesen größeren Standorten wird auch ein wöchentlicher praktischer Workshop angeboten. In diesem Workshop erhalten Kunden die Möglichkeit, „die Vor- und Nachteile der Google-Technologie“ kennenzulernen und beispielsweise zu erfahren, wie Sie Ihr Pixel-Smartphone personalisieren und wie Sie Inhalte von Ihrem Telefon auf Chromecast Ultra übertragen.

Quelle: Newswire