Aktivieren Sie Adoptable Storage für Galaxy S7 und S7 Edge

Android Marshmallow bietet die Möglichkeit, SD-Karten so zu formatieren, dass sie von Ihrem Gerät als interner Speicher gelesen werden können. Dies wird als nutzbarer Speicher bezeichnet. Wenn Sie Besitzer eines Galaxy S7 oder S7 Edge sind, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass diese Funktion weggelassen wurde. In diesem Video führt Jared uns durch die Schritte zum manuellen Aktivieren dieser Funktion auf Ihrem Telefon.

ADB Installer

Einige ADB-Modifikationen für Einsteiger werden benötigt, damit dies funktioniert. Laden Sie zunächst dieses ADB-Installationsprogramm herunter, wenn Sie ADB noch nicht auf Ihrem PC eingerichtet haben.

Laden Sie den ADB Installer herunter

SD-Karte

Holen Sie sich jetzt eine SD-Karte, die Sie mit Ihrem Gerät verwenden möchten. Da dies als interner Speicher behandelt wird, wird eine schnellere Karte bevorzugt. Sichern Sie alle benötigten Dateien, bevor Sie fortfahren. Diese Karte wird während dieses Mods formatiert und von allen Daten gelöscht.

USB-Debugging

Jetzt ist es Zeit, das USB-Debugging auf Ihrem Galaxy zu aktivieren. Lesen Sie diese Anweisungen dazu.

So aktivieren Sie das USB-Debugging

ADB-Befehlsfenster

Lassen Sie uns nun eine Eingabeaufforderung für ADB öffnen. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem sich Ihre ADB-Datei befindet, und halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ADB. Klicken Sie auf Befehlsfenster öffnen

Verbinden Sie nun Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem PC.

Geben Sie die folgenden Befehle in Ihr ADB-Fenster ein:

ADB Shell

sm list-disks

Notieren Sie sich Ihre Geräte-ID (Festplatte: xxx, x )

Verwenden Sie diese Befehle, um den gesamten Speicherplatz der SD-Karte als internen Speicher zu partitionieren.

sm partition disk: xxx, x privat

Das ist es! Gut gemacht.

Überprüfen Sie Ihre Speichereinstellungen

Überprüfen Sie nun Ihre Speichereinstellungen, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert hat. Sie sollten feststellen, dass Ihr interner Speicher jetzt viel größer ist. Jetzt stellen Sie möglicherweise fest, dass die Nummern für Ihre SD-Karte oder Ihren internen Speicher falsch angezeigt werden. Das ist normal. Wenn Sie einen genauen Überblick über Ihre Speichernutzung erhalten möchten, laden Sie eine App wie FreeSpace aus dem Play Store herunter.

Daten migrieren

Im letzten Schritt müssen Sie Einstellungen> Speicher> SD-Karte aufrufen. Tippen Sie auf die Option Mehr und wählen Sie Daten migrieren . Jetzt exportieren Sie Ihre Daten und Sie sind fertig.

Nachdem Sie diese Anweisungen befolgt haben, sollten Sie in der Lage sein, Ihre SD-Karte als internen Speicher in Ihrem Galaxy S7 oder S7 Edge zu verwenden.