Aktivieren Sie das neue Design von Google Chrome mit einer Chrome-Flagge

Der Google Chrome-Browser ist Open Source, sodass wir den Fortschritt seiner Entwicklung ganz einfach verfolgen können. Wir haben gesehen, wie Chrome für Touchscreen-Geräte wie das HP Chromebook X2 und das Acer Chromebook Tab 10 optimiert wird, wie eine umfassende Überarbeitung des Materialdesigns stattfindet und wie Chrome OS Änderungen an der Android-Benutzeroberfläche erhält. Wir behandeln die interessantesten neuen Chrome-Flags, die wir entdecken, aber es kann ärgerlich sein, herumzustöbern und mehrere Flags zu aktivieren, um nur die neuesten Funktionen zu testen. Google wird es uns einfacher machen, indem wir das gesamte neue Design von Google Chrome hinter einer Chrome-Flagge konsolidieren.

So sieht die neue Google Chrome-Oberfläche "Touchable Refresh" aus. Touchable Refresh kombiniert die Touch-Optimierungen und die neuen Änderungen des Materialdesigns. Aktivieren Sie es bei chrome://flags#top-chrome-md

Die Flagge mit dem Namen „uifood“ ist bereits in den neuesten Chrome Canary und Chrom Nightlies erhältlich. Sie können dies aktivieren, indem Sie chrome://flags#uifood in die Adressleiste chrome://flags#uifood . Die Chrome-Flagge ist für Mac, Windows, Linux und Chrome OS verfügbar.

Derzeit macht das Aktivieren nicht viel. Wir haben die Fortschritte bei dieser Markierung nachverfolgt, seit sie zum ersten Mal in der Gerrit Code Review aufgetaucht ist. Sie können sehen, dass das Chrome-Team langsam damit beginnt, die Unterstützung für alle neuen Funktionen der Benutzeroberfläche in diese eine Markierung zu integrieren. Wenn Sie die neuesten Chrome-Designänderungen auf Ihrem Gerät testen möchten, empfehlen wir, dieses Flag zu aktivieren, damit Sie ein wenig einfacher mit den Änderungen Schritt halten können!