Aktualisieren Sie das OnePlus 2

Wenn du ein cooles Kind sein willst, musst du die neuesten Updates auf deinem Android haben. Die meisten Käufer von OnePlus 2 werden dies tun, da sich ROMs problemlos rollen und flashen lassen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, auf dem Laufenden zu bleiben und ein wirklich cooles Kind zu sein. Es gibt auch diejenigen von uns, die es vorziehen, auf dem Standard-ROM des OnePlus 2 (OxygenOS) zu bleiben. Ich zeige Ihnen, was Sie tun müssen, um Ihr OnePlus 2 auf die neueste Version von Android zu aktualisieren.

Oxygen OS aktualisieren

Oxygen OS wird auf Ihrem OnePlus 2 installiert. Sofort können Sie OTA-Updates (drahtlos) durchführen. Fordern Sie dazu eine Update-Diskette bei der Firma OnePlus an und installieren Sie sie über Windows 95. Das sind nur Witze, Leute. Habe ich dich bekommen? Haha, ich war seit 3 ​​Jahren nicht mehr glücklich!

Es ist eigentlich viel einfacher. Gehen Sie einfach zu Einstellungen > Über Telefon > Systemaktualisierung .

Das Telefon sucht nach Updates und installiert sie, falls welche gefunden werden. Anschließend werden Sie aufgefordert, das Telefon zu installieren und neu zu starten. Der Vorgang dauert ca. 10 Minuten.

Installieren Sie ein aktualisiertes benutzerdefiniertes ROM

Wenn Sie Lust haben, das Sauerstoff-Betriebssystem zu beenden, können Sie immer etwas wie CyanogenMod oder AOKP auf Ihr Telefon setzen. Das Beste daran ist, dass Sie nicht auf Ihre Fähigkeit verzichten müssen, OTA-Updates durchzuführen. Die meisten der beliebten benutzerdefinierten ROMs können auch über OTA aktualisiert werden!

Das beliebteste ROM für OnePlus 2 ist CyanogenMod. Dies liegt zum Teil daran, dass die vorherige Version des Telefons mit CM vorinstalliert wurde. Viele Benutzer haben sich daran gewöhnt und ziehen es nun dem Oxygen OS vor.

Sehen Sie sich einige der von der Community erstellten ROMs an und prüfen Sie, ob etwas für Sie in Frage kommt.

Forum Link