Amazon Fire 7 (5. und 7. Generation) kann jetzt entsperrt und gerootet werden

Im Gegensatz zu einigen OEMs will Amazon nicht, dass deren Besitzer den Bootloader ihrer Geräte entsperren. Diese Einschränkung hat die Amazon Fire-Tablet-Serie jedoch nicht davon abgehalten, sich zu einem der größten Verkäufer des Unternehmens zu entwickeln. Dies hindert unsere begeisterte Anwenderbasis auch nicht daran, sich in diese Geräte zu hacken. Vor ein paar Monaten war Amazon Fire HD 8 freigeschaltet und gerootet worden, und jetzt ist dasselbe sowohl für die 5. als auch für die 7. Generation der Amazon Fire 7-Tablets möglich.

Amazon Fire Forum

In der unten verlinkten Anleitung dankt das Senior-Mitglied k4y0z einer Handvoll Menschen, die bei diesem Prozess mitgeholfen haben. Von der Beantwortung von Fragen bis zum Testen des Prozesses sehen wir oft, dass diese Art der Zusammenarbeit großartige Ergebnisse liefert. Um diese Entsperr- und Root-Methode abzuschließen, benötigen Sie eine Linux-Installation oder ein Live-System und ein Micro-USB-Kabel. Wenn Ihr Tablet über eine „neuere Preloader-Version“ verfügt, z. B. Geräte der 7. Generation, müssen Sie möglicherweise auch das Gerät öffnen und etwas Leitfähiges verwenden (z. B. eine Büroklammer oder eine Pinzette).

So entsperren Sie den Bootloader und rollen Amazon Fire 7


Via: Liliputing