Ändern Sie alle Aspekte Ihres Sperrbildschirms mit der LockScreen Tweakbox

Bereits im April sprachen wir über ein nützliches Xposed Framework-Modul von Senior Member hamzahrmalik, mit dem Benutzer die Anzahl der zulässigen Sperrbildschirmmuster-Versuche erhöhen konnten. Dies ist unglaublich nützlich für Benutzer, die ein besonders schwer zu merkendes und einzugebendes Sperrbildschirmmuster verwenden möchten, sowie für Benutzer, deren Muster so eingestellt ist, dass keine Eingabeversuche angezeigt werden.

In der Zwischenzeit wurde das bisher abgedeckte Modul eingestellt. Glücklicherweise knüpfte hamzahrmalik an seine frühere Kreation mit dem neuen LockScreen Tweakbox-Modul an, das genau dort weiterarbeitet, wo sein Vorgänger aufgehört hat, und viele neue Funktionen hinzufügt. Zusätzlich zu den unbegrenzten Versuchen zum Entsperren von Mustern können Benutzer auch den nächsten Alarmtext und die Notruftaste ausblenden. Sie können auch eine benutzerdefinierte Hintergrundfarbe, ein benutzerdefiniertes Bild oder beides festlegen, die Musterpunkt- und die Hintergrundfarbe ändern, das Symbol für den Entsperrring ändern, Benachrichtigungen mit Bildschirmsperrschutz zulassen, die Uhr in der Statusleiste anzeigen und Geräusche machen, wenn ein Fehler auftritt Passwort ist eingegeben. Grundsätzlich bietet LockScreen Tweakbox alles, was sein Vorgänger bot - und noch viel mehr. Zukünftige Updates werden wahrscheinlich auch die Möglichkeit bieten, die Farbe und Sichtbarkeit der Statusleiste zu ändern, Navigationsschaltflächen für Musiksteuerelemente auszutauschen und insbesondere die Anzahl der möglichen Versuche zu ändern.

Wenn Sie im Grunde alles an Ihrem Sperrbildschirm ändern möchten, brauchen Sie nicht weiter zu suchen. Gehen Sie zum LockScreen Tweakbox-Modulthread, um zu beginnen.