Android 10-ROMs sind für das Xiaomi Redmi Note 7 Pro, das Mi A1 und das Google Nexus 5X erhältlich

Die Android 10 Party ist hier bei -Developers im Gange und jeder ist eingeladen. Wenn Sie ein Gerät der aktuellen Generation wie Google Pixel, Essential Phone, Xiaomi Redmi K20 Pro, OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro besitzen, können Sie bereits vom OEM offiziell freigegebene Builds ausprobieren. Wenn Sie ein relativ älteres Gerät verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, das Asus ZenFone Max Pro M1, das Xiaomi Mi 8, das Mi 6, das POCO F1, das Redmi Note 5, das Xiaomi Mi A2, das Mi Mix 2, das Mi Mix 2S, das OnePlus 6, Mit OnePlus 6T, Asus ZenFone 6 / Asus 6z, Asus ZenFone 5z, LG G2, Xiaomi Mi 3, Xiaomi Mi 4, Redmi Note 7 und Lenovo ZUK Z2 Plus können Sie eine inoffizielle Version von Android 10 über ein benutzerdefiniertes ROM testen indem Sie den entsprechenden Hyperlinks folgen. Weitere Benutzer sind zu dieser Party eingeladen, da jetzt benutzerdefinierte Android 10-ROMs für Xiaomi Redmi Note 7 Pro, Mi A1 und Google Nexus 5X verfügbar sind.

Das Xiaomi Redmi Note 7 Pro (Codename des Geräts: violett) schließt sich der Party mit einer frühen Version von Pixel Experience auf Basis von Android 10 an. Obwohl viele grundlegende Funktionen funktionieren, haben Benutzer einige Probleme im Zusammenhang mit der Geräteverschlüsselung gemeldet.

Pixel Experience basierend auf Android 10 für das Xiaomi Redmi Note 7 Pro

Xiaomi Redmi Note 7 Pro-Foren

Ebenso bekommt das Xiaomi Mi A1, das bereits im September 2017 auf den Markt kam, durch eine frühe Version von Pixel Experience einen eigenen Geschmack von inoffiziellem Android 10. Es gibt Probleme mit dem Goodix-Fingerabdrucksensor, den Anzeigen der Hardwaretasten, dem Wi-Fi-Display und einigen anderen Problemen. Aber für einen frühen Aufbau dieses älteren Geräts ist dies ziemlich gut, um die neueste Behandlung auszuprobieren.

Pixel Experience basierend auf Android 10 für das Xiaomi Mi A1

Xiaomi Mi A1-Nachrichten

Wenn Sie immer noch ein Google Nexus 5X rocken, das im September 2015 auf den Markt gebracht und zuletzt offiziell auf Android 8.0 Oreo aktualisiert wurde, würden Sie sich freuen, wenn Sie auch etwas von diesem frischen Dessert genießen können. Inoffizielles Android 10 kann auf dem Nexus 5X durch diese frühe Version von Pixel Experience geflasht werden. Grundlegende Funktionen, mit Ausnahme von VoLTE, funktionieren gut, es ist jedoch zu erwarten, dass gelegentlich Systeminstabilitäten auftreten, da das Gerät älter und die Builds Beta-fähig sind.

Pixel Experience basierend auf Android 10 für das Google Nexus 5X

Google Nexus 5X-Foren

Es wird vorausgesetzt, dass diese frühen Builds, die in diesem Artikel, in früheren Artikeln und in zukünftigen Artikeln erwähnt werden, nicht als tägliche Treiber verwendet werden sollen, da auf diesen benutzerdefinierten ROMs Fehler vorhanden sind. Bitte sichern Sie Ihre Daten, bevor Sie fortfahren, und fahren Sie nur fort, wenn Sie wissen, was Sie tun.