Android 8.1 Oreo wird für einige Moto G4-Benutzer in Brasilien eingeführt

Die Oreo-Update-Saga für das Motorola Moto G4 Plus bietet eine interessante Geschichte darüber, wie ein OEM versuchte, aus einem Versprechen herauszukommen, nur um dabei ertappt zu werden und dann zu versprechen, wie ursprünglich versprochen zu liefern, das Update jedoch so stark zu verzögern dass es für die Endbenutzer kaum einen Unterschied macht. Die Soak-Tests für Android 8.1 Oreo für das Moto G4 Plus und das Moto G4 sind im November 2018 durchgesickert, aber das Update für das Moto G4 Plus ist nach weiteren zwei Monaten endlich eingetroffen. Und jetzt, 18 Monate nach der Veröffentlichung von Android Oreo, erhält das Moto G4 auch sein Update.

Das Update OPJ28.111-22 erweitert das Telefon von Android 7 Nougat auf Android 8.1 Oreo und aktualisiert das Telefon mit den Android-Sicherheitspatches vom Dezember 2018, die auch die Plus-Variante erhalten hat. Beachten Sie, dass Sie Ihr Gerät nicht offiziell downgraden können, nachdem Sie dieses Update installiert haben. Dies ist Standard. Das Update wird für einige Benutzer in Brasilien bereitgestellt, sodass wir in den kommenden Tagen eine umfassendere Einführung erwarten.

Motorola Moto G4-Nachrichten

Zu Motorolas Gunsten wurde das Oreo-Update nur für den G4 Plus versprochen. Die Marketingunterlagen für das G4 machten keine Zusagen, und Motorola machte keine Zusagen zu Updates für das G4, als es Oreo für die Plus-Variante erneut zusagte. Der G4, der tatsächlich ein Update erhält, ist also für sich genommen ein Bonus und nicht etwas, zu dem er verpflichtet war. Das Moto G4 wurde jedoch im Mai 2016 veröffentlicht, und ein Großteil seiner Benutzer hat sich möglicherweise auf neuere Geräte verlagert. Diejenigen, die noch immer das Budget-Gerät aus dem Jahr 2016 rocken und sich um die Updates kümmern, rocken möglicherweise bereits benutzerdefinierte ROMs auf Android-Versionen, die neuer sind als Nougat.

Trotzdem besser spät als nie. Gute Arbeit, Motorola, wenn es darum geht, Ihre Versprechen zu erfüllen und beim Moto G4 einen Schritt voraus zu sein.


Quelle: Twttier: @netohxcx