Android Lollipop Lands für das Sony Xperia Z Ultra

Der unangefochtene König der Bestien - zumindest in Sonys aktuellem Stall - ist der 6, 4-Zoll-Gigant, der als Sony Xperia Z Ultra bekannt ist. Die schiere Größe dieses Geräts (und das Fehlen von Zubehör, um es außerhalb der Taschen zu tragen) war eine Hauptursache für das nicht so erfolgreiche Leben dieses Phablets. Davon abgesehen ist das Gerät selbst ein Kraftpaket, das es verdient, die Bezeichnung „Z“ in seinem Namen zu führen. Einer der wichtigsten Schritte von Sony in den letzten Jahren war es, offener und offener für die Entwickler-Community von Drittanbietern zu sein. Sie werden schneller bei der Bereitstellung von Updates und geben Quellen für AOSP-Projekte für ihre heißesten Geräte frei, sodass Entwickler tatsächlich auf ihnen entwickeln können. Obwohl das Xperia Z Ultra aufgrund der Ähnlichkeiten in der Hardware mit dem Xperia Z1 (für das bereits Quellen veröffentlicht wurden) noch nicht zur wachsenden Liste der Geräte in ihrem GitHub hinzugefügt wurde, konnte der anerkannte Mitwirkende Saatvik Shukla das Xperia Z Ultra erfolgreich portieren neues Betriebssystem auf dem Gerät.

In Bezug auf dieses Build und das Xperia Z Ultra im Allgemeinen gilt es einige Dinge zu beachten. Vorsicht ist geboten, da es zwei Varianten des Geräts gibt: die reguläre Xperia-Version und eine GPe-Version. Während sie (die meisten) der gleichen Hardware gemeinsam nutzen, unterscheiden sich die Partitionen, und wenn vom Entwickler nicht anders angegeben, kann ein Kreuzblitzen zwischen ihnen Ihr Gerät beschädigen. Die GPE sollte angeblich bald und die reguläre in naher Zukunft herauskommen. Wenn dies gesagt wird, haben Sie für diejenigen unter Ihnen, die dies unbedingt ausprobieren möchten, eine gute Chance, einen Pseudo-Daily-Treiber damit zu bekommen, da die meisten Kernfunktionen intakt sind. Die einzigen Dinge, die noch fehlen, sind Kamera, GPS und Videowiedergabe, die mit einem anderen Player als dem Android-Standard wie MX Player „behoben“ werden können. Es gibt auch ein paar andere, nicht so kritische Fehler, aber nichts, was so kritisch ist.

Der Entwickler hat erklärt, dass es gut funktionieren soll und dass die Grundvoraussetzung ist, dass Ihr Gerät über einen Bootloader entsperrt ist, um es zu flashen. Dies ist eine sehr frühe Beta (Version 3 zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels) und es gibt Fehler, die zu erwarten sind. Wenn Sie auf weitere, undokumentierte Fehler stoßen, melden Sie diese bitte so gut wie möglich, einschließlich Protokollen, sofern dies möglich ist.

Was die anderen GPe-Besitzer angeht, bleiben Sie dran… Google sollte den GPe-Build bald veröffentlichen. Viel Spaß beim blinken!

  • Funktioniert nicht / Bugs

    • Video-Wiedergabe

    • Kamera

    • Die Signalanzeige ist unterbrochen, wenn eine Verbindung zu LTE besteht

    • Geographisches Positionierungs System

Weitere Informationen finden Sie im Original-Thread zu Xperia Z Ultra Lollipop.