Android Messages und Samsung Messages RCS-Funktionen werden nahtlos zusammenarbeiten

Das nächste große Thema im Messaging sind die Rich Communication Services. Stellen Sie sich zum Verständnis von RCS eine Weiterentwicklung des alten SMS-Standards vor, den wir seit Jahren verwenden. RCS funktioniert im Prinzip genauso wie SMS, bietet jedoch viele Funktionen, die Sie in Instant Messenger-Apps finden würden. Google drängt Android-Partner seit einiger Zeit, an Bord zu springen und an ihren eigenen Diensten zu arbeiten. Samsung und Google haben heute eine sehr große Ankündigung für die Zukunft von RCS gemacht.

In einer Pressemitteilung von Samsung wurde eine Partnerschaft zwischen dem Unternehmen und Google angekündigt. RCS-Funktionen funktionieren nahtlos zwischen den Apps Samsung Messages und Android Messages. Diese Apps sind die Standard-SMS-Apps auf ihren jeweiligen Geräten. Das bedeutet, dass Funktionen wie Eingabeindikatoren, bessere Gruppenchats, SMS über WLAN, hochauflösende Bilder und Lesebestätigungen zwischen den Apps funktionieren. Eine Nachricht von Samsung Messages zu Android Messages enthält alle Vorteile.

Offensichtlich ist Samsung ein großer Teil des Android-Ökosystems, daher ist dies eine sehr große Sache. Laut Samsung wird "diese Zusammenarbeit die Dynamik der Branche in Richtung fortschrittlicher Nachrichtenübermittlung und globaler RCS-Abdeckung fördern". Google war noch nie in der Lage, das Messaging-Erlebnis auf allen Android-Geräten zu vereinheitlichen, aber RCS könnte die Antwort sein. Samsung Messages und Android Messages Benutzer werden bereit sein.


Quelle: Samsung