Android Nougat hat noch Flappy Droid und den Dessert Case Daydream

Mit jeder neuen Iteration von Android führt Google ein neues Osterei ein, das in den Einstellungen „versteckt“ ist. Ich sage "versteckt", weil diese Ostereier zu diesem Zeitpunkt eher eine Android-Tradition / ein Google-Insider-Witz sind, als etwas, wonach wir eigentlich suchen sollen.

Um auf das Osterei in Android zuzugreifen, gehen Sie zu Einstellungen -> Über Telefon und tippen Sie so oft auf den Block „Android-Version“, bis Sie das Android-Versionslogo sehen. Tippen Sie dann einige Sekunden lang wiederholt auf das Logo, um das Osterei zu „entsperren“, und drücken Sie dann lange auf das Logo, um es zu starten.

Nougats Osterei ist ein Spiel, in dem du versuchst, eine Katze mit einem Köder zu fangen. Das Spiel kann durch schnelles Umschalten im Benachrichtigungsschatten gestartet werden. Nachdem Sie eine der vier Köderoptionen abgeworfen haben, müssen Sie nur noch darauf warten, dass eine Katze den Köder nimmt.

Wenn dich Nougats Spiel nicht wirklich interessiert und du mehr Flappy Droid (Android Marshmallows Osterei) spielen möchtest, solltest du wissen, dass das Osterei auf Android Nougat immer noch vorhanden ist, aber nur versteckt ist. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie eine Absicht verwenden, um eine Aktivität in der SystemUI-App zu starten. Am einfachsten ist es, eine App namens Activity Launcher herunterzuladen (wie in meinem vorherigen Artikel zum Erkennen versteckter Einstellungen beschrieben) oder die Verknüpfung von Nova Launcher zu verwenden, um eine Aktivität zu starten.

Die Aktivität heißt "Marshmallow Land" und ist eine Aktivität im Rahmen des SystemUI-Pakets. Wenn Sie die Aktivität starten, wird das Flappy Droid-Spiel aufgerufen, das wir alle kennen und lieben. Diese Aktivität war natürlich auch im SystemUI-Paket von Marshmallow enthalten, sodass Google möglicherweise vergessen hat, es für das Nougat-Update zu entfernen. Das Vorhandensein eines weiteren älteren Ostereies - das Dessert Case Easter Egg von Android KitKat - legt jedoch nahe, dass Google diese nur einlässt und sich nicht die Mühe macht, sie zu entfernen.

Um auf das Dessert Case-Osterei zuzugreifen, starten Sie einfach die im SystemUI-Paket enthaltene Aktivität mit dem Activity Launcher oder einer Methode Ihrer Wahl. Nachdem Sie es einmal gestartet haben, wird Dessert Case als Option unter Anzeige -> Bildschirmschoner (früher als Daydream bezeichnet, bis der Spitzname für die VR-Plattform von Google verwendet wurde) angezeigt. Diese Ostereier tragen nicht wirklich zum Nougat-Erlebnis bei, aber es ist schön, etwas von einer älteren Android-Version in Erinnerung zu haben. Außerdem genießen viele Leute einfach das Flappy Droid-Spiel, wenn sie die Zeit totzuschlagen brauchen - der HQ-Rekord liegt bei 11. Abgesehen davon werden wir nach anderen versteckten Funktionen Ausschau halten, die wir in Android Nougat finden.

Was war dein liebstes Android-Osterei und warum? Lass es uns unten wissen!