Android Q ist für Google Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3 und Pixel 3 XL verfügbar

Das Warten hat ein Ende - OTA-Dateien und Factory-Images werden für die erste öffentliche Android Q-Beta live geschaltet. Wenn Sie der glückliche Besitzer eines Google Pixels, Google Pixels XL, Google Pixels 2, Google Pixels 2 XL, Google Pixels 3 oder Google Pixels 3 XL sind (ja - alle drei Pixelgenerationen werden unterstützt), dann haben Sie das Gelegenheit, die nächste größere Android-Version zu testen, indem Sie entweder das Update manuell flashen oder sich für die Beta anmelden und das Update drahtlos erhalten. Android 10 Q bietet eine Reihe neuer Funktionen, darunter einen systemweiten Dunkelmodus und eine Überarbeitung der Berechtigungsverwaltung. Die erste Beta-Version ist heute verfügbar, die endgültige Version wird voraussichtlich Anfang August erscheinen.

Denken Sie daran, dass sich diese erste Vorschau an Entwickler richtet. Google bietet Entwicklern die Möglichkeit, ihre Apps Monate vor der Veröffentlichung der nächsten Android-Version mit neuen Android-Plattform-APIs zu testen. Diese erste Version wird nicht alle neuen Softwarefunktionen enthalten, die Sie mit Android Q in Verbindung bringen werden. Google wird wahrscheinlich eine Reihe neuer Funktionen auf der Google I / O 2019 vorstellen, die am 7. Mai beginnt. Wir werden uns natürlich ausführlich mit Android Q befassen, da wir wissen, dass unsere Leser es kaum erwarten können, ein offizielles Release oder ein benutzerdefiniertes ROM in die Hände zu bekommen. Derzeit können Nutzer von Google Pixel 2 und Google Pixel 3 die Veröffentlichung jedoch vor allen anderen genießen.


Laden Sie Android Q Beta 1 für Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3 oder Pixel 3 XL herunter

Sie können die OTA-Image-Dateien herunterladen, um sie direkt von der neuesten Version des Sicherheitspatches vom März 2019 für Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3 und Pixel 3 XL zu aktualisieren. Wenn Sie einen nicht gesperrten Bootloader haben und das Boot-Image für die Installation von TWRP oder Magisk geändert haben, müssen Sie die Factory-Image-Datei flashen. Allgemeine Anweisungen dazu finden Sie im nächsten Abschnitt.

GerätOTAFabrik-Bild
Google PixelPQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel XLPQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel 2PQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel 2 XLPQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel 3PQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205
Google Pixel 3 XLPQ2A.190305.002 -> QPP1.190205QPP1.190205

Schließen Sie sich unbedingt den Foren für Pixel-, Pixel 2- und Pixel 3-Geräte an, wenn Sie sich mit den Android Q-Versionen befassen möchten.

Google Pixel-ForenGoogle Pixel XL-Foren

Google Pixel 2-ForenGoogle Pixel 2 XL-Foren

Google Pixel 3-ForenGoogle Pixel 3 XL-Foren

Wenn Sie das Update installieren und etwas Neues bemerken, das wir noch nicht gefunden haben, senden Sie uns einen Tipp und Sie könnten einen kostenlosen Monat ohne Werbung erhalten, wenn wir einen Artikel schreiben, der auf Ihrem Tipp basiert! Auch wenn Sie das Update installieren, lesen Sie unbedingt die Feedback- und Fehlerberichtsseite. Google überwacht auch einen neuen Subreddit auf Reddit, um Feedback zu erhalten.


So installieren Sie Android Q Beta 1 auf Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixel 3 oder Pixel 3 XL

Wenn Ihr Gerät gerootet ist oder Sie Änderungen an den System- oder Herstellerpartitionen vorgenommen haben, müssen Sie Android Q mit einem Factory-Image installieren. Wenn Sie den Bootloader noch nicht entsperrt haben und über die neueste Android Pie-Version verfügen, können Sie den OTA seitlich laden, um Zeit zu sparen. Bevor Sie beginnen, richten Sie ADB und Fastboot ein, indem Sie diesem Tutorial folgen.

OTA-Bild

  1. Laden Sie die richtige OTA-Datei für Ihr Gerät aus der obigen Tabelle herunter.
  2. Öffnen Sie bei gestartetem Android-Telefon und angeschlossenem PC eine Eingabeaufforderung oder ein Terminalfenster in dem Verzeichnis, in dem Sie die ADB-Binärdatei gespeichert haben.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um den Wiederherstellungsmodus aufzurufen:

    Windows-Eingabeaufforderung: adb reboot recovery

    Windows PowerShell:. .\adb reboot recovery

    macOS / Linux terminal: ./adb reboot recovery

  4. Wählen Sie im Wiederherstellungsmodus "Update von ADB anwenden".
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Android Q OTA-Aktualisierungsdatei von der Seite zu laden:

    Windows-Eingabeaufforderung: adb sideload ota_file.zip

    Windows PowerShell:. .\adb sideload ota_file.zip

    macOS / Linux-Terminal: ./adb sideload ota_file.zip

    Dabei ist „ota_file.zip“ der Name der OTA-Datei, die Sie in Schritt 1 heruntergeladen haben.

  6. Starten Sie das Telefon neu, indem Sie die Option "System jetzt neu starten" auswählen.

Fabrik-Bild

  1. Laden Sie das Android Q-Factory-Image für Ihr Gerät über einen der Links in der obigen Tabelle herunter.
  2. Extrahieren Sie die Factory-Image-Datei.
  3. In dem Ordner sehen Sie ein Bootloader-Image, ein Radio-Image, eine Zip-Datei, eine Windows-Batch-Datei und zwei .sh-Skriptdateien. Wenn Sie nicht alle Ihre Daten löschen möchten und nur sofort aktualisieren möchten, doppelklicken Sie auf flash-all.bat unter Windows oder flash-all.sh unter macOS / Linux (nachdem es ausführbar gemacht wurde).
  4. Wenn Sie das Factory-Image flashen möchten, ohne Ihre Daten zu löschen, bearbeiten Sie das Skript flash-all.bat (Windows) oder flash-all.sh (macOS / Linux) in einem Texteditor und entfernen Sie den Befehl „-w“ von die Zeile „fastboot -w update“. Anschließend können Sie mit dem Starten des Flash-All-Skripts fortfahren.

Wenn Sie Screenshots von jedem Schritt sehen möchten, hilft Ihnen diese Anleitung. Obwohl es geschrieben wurde, um Benutzern das Flashen monatlicher Sicherheits-Patch-Updates zu erleichtern, sind die Schritte für das Flashen einer wichtigen Android-Version identisch.


Android Q, hier kommen wir!

Eine Reihe von Autoren in unserem Team, auch ich, haben bereits damit begonnen, Android Q auf unseren Pixel-Geräten zu installieren. Wir werden die neuen Funktionen dokumentieren, die wir in der ersten Vorschauversion finden. Dank eines frühen Lecks ist es uns gelungen, viele Details zu Android Q Wochen vor der Veröffentlichung aufzudecken. Verfolgen Sie unbedingt unser Android Q-Tag, um die neuesten Nachrichten zur nächsten wichtigen Android-Version zu erhalten. Hier sind die Artikel, mit denen Sie beginnen sollten, um auf dem Laufenden zu bleiben: