Android x86 7.1 R1 Bringt Android 7.1 Nougat auf Desktop-PCs

Das Android x86-Projekt zielt darauf ab, Android auf x86-basierte Windows-PCs und Mac-Computer zu portieren. Es ist eine vollständige Portierung von Android, anstatt wie andere Lösungen eher ein Anwendungsplayer zu sein. Die letzte Version von Android x86 brachte im September 2016 eine stabile Version von Android 6.0 Marshmallow heraus, mit der Desktop-Benutzer den Google Play Store kennenlernen, Android-Apps ausführen, mit ADB arbeiten und vieles mehr können. Jetzt ist 7.1 R1 des Android x86-Projekts verfügbar und bringt Android 7.1 Nougat auf x86-Computer.

Obwohl Android 7.1 Nougat bereits im Oktober 2016 veröffentlicht wurde, hat es eine Weile gedauert, bis Android x86 einen stabilen Port des Betriebssystems für x86-Benutzer entwickelt hat. Release-Kandidaten für Android x86 7.1 wurden im Juni und Oktober veröffentlicht. Jetzt haben die Entwickler einen stabilen Port für Android 7.1 Nougat veröffentlicht. Der Port wird in den Formaten ISO und rpm bereitgestellt, sodass er als virtuelle Maschine oder als vollständige Installation auf einem x86-PC installiert werden kann.

Hier ist das Changelog für Android x86 R1 im Vergleich zum Release Candidate vom Oktober:

  • Das Android-x86-Installationsprogramm wurde erheblich verbessert, unter anderem:
    • Erstellen Sie einen EFI-Starteintrag für efibootmgr.
    • Fügen Sie eine automatische Installationsfunktion hinzu, die nützlich ist, um Android-x86 als einziges Betriebssystem zu installieren.
    • Weitere Informationen zum Auswahlmenü für Festplatten und Partitionen.
    • Fügen Sie erweiterte Optionen hinzu, um weitere Startoptionen bereitzustellen.
    • Speichern Sie die letzte Auswahl im Menü grub2.
  • Aktualisieren Sie den Kernel auf den LTS-Kernel 4.9.80 mit weiteren Patches von AOSP.
  • Fügen Sie eine neue HAL für iio-Sensoren hinzu.
  • Ausschaltmenü mit Strg-Alt-Entf anzeigen.
  • Beheben Sie viele Fehler.

Obwohl es enttäuschend erscheinen mag, dass die neueste stabile Version von Android x86 auf Android 7.1 Nougat und nicht auf Android Oreo basiert, ist Android Nougat immer noch eine relativ junge Version von Android, und die Entwicklung eines stabilen Ports für x86-PCs erfüllt die Bedürfnisse von Benutzern, die Android muss auf x86-PCs verwendet werden.

Da es sich um einen stabilen Port handelt, funktionieren wichtige Komponenten wie der Play Store einwandfrei und für diejenigen, die die Vollversion von Android auf x86 anstelle von App-Playern verwenden möchten, ist Android x86 eine gute Wahl. Laut Android Police enthält der Build sogar die Taskleiste als Startprogramm, wodurch der Desktop dank der Freiform-Unterstützung für mehrere Fenster ein wenig süßer wird.

Benutzer können Android x86 für 32-Bit- und 64-Bit-PCs in ISO oder U / min über den Quelllink herunterladen. Die Entwickler empfehlen, 32-Bit-Dateien für ältere BIOS-Geräte und 64-Bit-Dateien für UEFI-Geräte zu verwenden.

Laden Sie Android 7.1 Nougat-basiertes Android x86 Prebuilt Image herunter


Quelle: Android x86 VersionshinweiseÜber: Android Police