Anleitung: Detaillierte Informationen zu den besten Android-Tastaturen

Viele Tastaturen sind für Android verfügbar, aber nicht alle sind gleich. Einige versuchen, die beste Tastatur für alle Benutzer zu sein, andere zielen auf einen Nischenmarkt ab - was auch immer Sie suchen, Sie werden wahrscheinlich eine finden, die Ihren Anforderungen entspricht.

Um Ihnen zu helfen, die gewünschte Tastatur zu finden, werden wir ein Dutzend (basierend auf Ihren Kommentaren hier und einigen beliebten Optionen) überprüfen, indem wir uns einige Aspekte anschauen:

  • Eingang:
    • Eingabemodi (z. B. Tippen und Wischen) und Genauigkeit.
    • Gegebenenfalls eingabebezogene Gesten.
    • Benutzerfreundlichkeit für die Eingabe von Zahlen / Symbolen.
    • Gesten, falls vorhanden.
    • Textverknüpfungen und Emoji.
  • Mehrere Sprachen:
    • Einfaches Umschalten zwischen Sprachen und Eingabe in zwei Sprachen.
    • Benutzerdefinierte Layouts für Sprachen.
  • Eingaben und Vorhersagen korrigieren:
    • Vorschläge / Autokorrekturen.
    • Korrektur von Eingaben (Rückgängigmachen von Fehlern, Steuerung des Cursors auf Präzision usw.).
    • Benutzerdefinierte Wörterbücher.
    • Vorhersagen für das nächste Wort.
  • Themes / Anpassbarkeit.
  • Andere Eigenschaften.
  • Privatsphäre. (Hinweis: Wir verweisen nur zu Referenzzwecken auf die Datenschutzrichtlinie der Tastatur und stellen fest, ob für einige Funktionen eine Internetverbindung erforderlich ist. Sie haben die Wahl.)

Außerdem wird für jeden ein kurzer Screencast gezeigt, um Ihnen einen schnellen Überblick über die einfache Bedienung zu geben (wir verwenden ein unbekanntes Wort und eine Interpunktion, indem wir "Hello, xda-developers.com!" Eingeben).

Hier ist die Liste der Tastaturen, die wir überprüfen werden. Sie können es verwenden, um schnell zu denjenigen zu springen, die Sie interessieren, oder in der Übersichtstabelle am Ende nach weiteren Details suchen:

Inhalt

  • Fleksy
  • Google-Tastatur
  • Hackers Tastatur
  • Hodor Keyboard
  • Minuum
  • Multiling O Keyboard
  • MyScript Stylus
  • NextApp Keyboard
  • SwiftKey
  • Swype
  • Daumentastatur
  • TouchPal
  • Übersichtstabelle

Fleksy

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/fleksy.webm

Eingang

Fleksy sieht aus wie eine normale Tastatur, hat aber einige nette Funktionen, die es von anderen abheben. Es enthält einige intuitive Gesten, mit denen Sie schnell allgemeine Aktionen ausführen können. Sie können nach rechts wischen, um ein Leerzeichen einzufügen, oder nach links, um das letzte Wort zu löschen. Es sind auch andere Gesten vorhanden, auf die wir später noch eingehen werden.

Die Eingabe von Zahlen und Symbolen erfolgt normalerweise durch Umschalten in den sekundären Bereich (im primären Bereich werden sie überhaupt nicht angezeigt). Dies kann auf verschiedene Arten geschehen: Sie können die Taste "123" drücken, darüber streichen oder eine beliebige Taste lang drücken. Sie können jedoch auch "Erweiterungen" für zusätzliche Funktionen aktivieren, z. B. das Hinzufügen einer Zahlenzeile. Gängige Satzzeichen werden auch nach jedem Wort als Vorschläge angeboten und können durch Wischen nach oben und unten durchlaufen werden.

Mit einer weiteren Erweiterung können Sie Textverknüpfungen definieren, mit denen Sie häufig verwendete Phrasen, E-Mails oder Telefonnummern schnell eingeben können. Die Eingabe von Emoji- und Text-Emoticons ist ebenfalls vorhanden und kann mithilfe einer anderen Erweiterung sogar erweitert werden, um GIFs einzufügen (was besonders in Hangouts nützlich ist).

Eines der wenigen Ärgernisse bei Fleksy ist die Tendenz, nach jedem Wort oder jeder Interpunktion ein Leerzeichen einzufügen, wenn intelligente Leerzeichen aktiviert sind (selbst wenn in eine neue Zeile zurückgekehrt wird - die vorherige Zeile endet mit einem Leerzeichen). Dies könnte wahrscheinlich intelligenter gemacht werden, aber Sie können es zum Glück ausschalten, wenn es Sie stört.

Mehrere Sprachen

Wenn Sie regelmäßig mehr als eine Sprache eingeben, ist das Wechseln zwischen ihnen einfach genug - Sie müssen nur die Leertaste nach links oder rechts streichen. Sie können auch das Tastaturlayout für jede Sprache ändern und zwischen den üblichen Layouts sowie zwischen Colemak und Dvorak wählen.

Fans von zweisprachigen Eingaben werden jedoch leicht enttäuscht sein, da es keine Möglichkeit gibt, Korrekturen in einer anderen Sprache zu erhalten, ohne auf diese umzuschalten.

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Fleksy verlässt sich stark auf seine Autokorrektur. Das Ziel ist es, zuverlässige Korrekturen zu liefern, ohne dass ein hohes Maß an Genauigkeit erforderlich ist, und dies scheint die meiste Zeit zu funktionieren. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie einfach nach oben wischen, um die letzte Korrektur rückgängig zu machen (Sie können auch nach oben oder unten wischen, um die Liste der Korrekturen durchzugehen, wenn die erste nicht korrekt ist). Dies erleichtert auch die Eingabe von Fremd-, Technik- oder Schimpfwörtern und macht die Autokorrektur etwas weniger frustrierend, wenn Sie sie nicht benötigen.

Mit der Erweiterung „Editor“ können Sie den Cursor nach links und rechts bewegen, indem Sie einen Balken oben auf dem Bildschirm ziehen. Außerdem werden Schaltflächen zum schnellen Ausschneiden, Kopieren, Auswählen und Einfügen von Inhalten hinzugefügt, obwohl Sie den Text weiterhin wie gewohnt auswählen müssen.

Ein weiteres Plus ist, dass diese Tastatur die Namen Ihrer Kontakte sowie die Wörter, die Sie in Ihren sozialen Konten, E-Mails und SMS-Nachrichten verwenden, importieren kann. Leider scheint Fleksy die systemweiten persönlichen Wörterbücher nicht zu respektieren, was das Umschalten von / zwischen einigen Tastaturen zu einem Problem werden lässt. Andererseits ist das Hinzufügen und Entfernen von Wörtern ziemlich einfach - Sie müssen nur noch einmal nach oben streichen, nachdem Sie eine Korrektur rückgängig gemacht haben.

Themen und Anpassbarkeit

Sie können aus einer Vielzahl von Themen wählen: Einige ändern die Farben, andere legen einen Bildhintergrund für die Tastatur fest. Sie können zwar keine eigenen Themen erstellen, die verfügbare Auswahl deckt jedoch einen weiten Bereich ab. Einige Erweiterungen bieten auch zusätzliche Aufmerksamkeit, wie z. B. "Rainbow Pops", die Key Pops farbig machen.

Die Tastatur kann auch verkleinert werden, um etwas Platz auf dem Bildschirm freizugeben, wenn Sie sie zu groß finden. Sie können die untere Leiste (die die Leertaste, das Emoji und die Return-Taste enthält - auf die Funktionen der anderen Tasten kann auf alternative Weise zugegriffen werden) auch unterwegs ausblenden, indem Sie mit zwei Fingern nach unten wischen (um sie wieder anzuzeigen, müssen Sie nur nach unten streichen) das Gegenteil tun).

Andere Eigenschaften

Die Erweiterung „Launcher“ kann sich für einige Benutzer als nützlich erweisen. Grundsätzlich funktioniert es wie ein Mini-Launcher, mit dem Sie Apps (z. B. Messaging-Apps) einfach von Ihrer Tastatur aus wechseln können.

Eine weitere nette Erweiterung ist "Invisible Keyboard". Es macht nicht nur Ihre Tastatur unsichtbar, wie der Name schon sagt, sondern macht auch den gesamten Bildschirm für die Vordergrund-App verfügbar (wobei die Tastatur als Overlay fungiert). Auf diese Weise können Sie ohne Beeinträchtigung der Bildschirmqualität tippen (obwohl anklickbare Inhalte unter der Tastatur offensichtlich blockiert werden), sofern Sie sich daran gewöhnen können.

Privatsphäre

Die Datenschutzbestimmungen von Fleksy finden Sie hier. Sie benötigen eine Internetverbindung, um neue Sprachen herunterzuladen oder Cloud-bezogene Funktionen zu nutzen.

Herunterladen

  • Fleksy Keyboard Trial (30 Tage Testversion).
  • Fleksy Keyboard (1, 99 $).

Google-Tastatur

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/google.webm

Eingang

(Beachten Sie, dass die Google-Tastatur und die AOSP-Tastatur sehr ähnlich sind, mit Ausnahme einiger Funktionen, die in der AOSP-Tastatur nicht verfügbar sind, z. B. das Eingeben von Gesten und das Lernen von Google-Diensten.)

Die Google-Tastatur ist auf den ersten Blick eine ziemlich traditionelle Tastatur, bietet jedoch einige zusätzliche Funktionen. Sie können entweder normal tippen oder die Gesteneingabe aktivieren, um Wörter zu streichen (beide können gleichzeitig verwendet werden). Letzteres ist ziemlich genau und kann sogar verwendet werden, ohne den Finger zu heben, indem man über die Leertaste zwischen den Wörtern gleitet (obwohl dies oft zu Lasten der Genauigkeit geht).

Um Zahlen einzugeben, können Sie entweder lange auf die obere Reihe drücken oder zum sekundären Bereich wechseln. Bei Symbolen haben Sie die Wahl zwischen dem Wechseln der Fenster und dem langen Drücken der Taste „.“, Obwohl das Layout, das sich geringfügig vom sekundären Fenster unterscheidet, Verwirrung stiften kann. (Sie können auch von der Taste "? 123" wischen, wodurch sofort zum sekundären Bereich gewechselt wird.) Wenn Sie eine Zahlenreihe und leichter zugängliche Symbole bevorzugen, können Sie das PC-Layout in den Einstellungen aktivieren (dies ist leider nicht der Fall). t Pfeiltasten eingeben).

Emoji und Text-Emoticons sind leicht zugänglich, wenn Sie lange die Eingabetaste drücken. Zuletzt verwendete Emoji werden ebenfalls in der ersten Registerkarte gespeichert. Zusätzlich kann ein spezielles Wörterbuch installiert werden, das in einigen (sehr begrenzten) Fällen Emoji vorschlägt.

Sie können auch Textverknüpfungen in den persönlichen Wörterbüchern des Systems definieren, indem Sie ein Wort / eine Phrase hinzufügen oder bearbeiten und dann die Verknüpfung angeben. Auf diese Weise können Sie E-Mails, Telefonnummern oder gebräuchliche Ausdrücke schneller eingeben.

Mehrere Sprachen

Es können problemlos mehrere Sprachen installiert werden. Anschließend können Sie durch Drücken der Sprachtaste (falls aktiviert) oder langes Drücken der Leertaste zwischen den Sprachen wechseln. Die Eingabe in zwei Sprachen wird von Google Keyboard nicht unterstützt.

Für jede Sprache können benutzerdefinierte Layouts definiert werden. Sie können zwischen QWERTY-, QWERTZ-, AZERTY-, Colemak-, Dvorak- und PC-Layouts wählen.

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Korrekturen scheinen ziemlich genau zu sein, und die Aggressivität, mit der Ihre Fehler automatisch korrigiert werden, kann angepasst werden. Die Position der Buchstaben wird berücksichtigt und gespeichert. Dies ist hilfreich, wenn Sie eine Phrase vervollständigen und dann zurückkehren möchten, um ein Wort zu korrigieren. Wenn Sie mit der Bearbeitung des Wortes beginnen, werden diese jedoch häufig vergessen, was dazu führt, dass leicht ungenaue Vorschläge in völlig unabhängige Vorschläge umgewandelt werden. Sie können die Rücktaste drücken, um eine Korrektur direkt nach dem Ausführen rückgängig zu machen. Die Google-Tastatur bietet Ihnen jedoch keine zusätzlichen Tricks zum Bearbeiten früherer Eingaben.

Die systemweiten Benutzerwörterbücher werden verwendet und eingehalten. Dies kann nützlich sein, wenn Sie zwischen mehreren Tastaturen wechseln, die diese verwenden. Das Hinzufügen eines Wortes zum Benutzerwörterbuch ist so einfach wie das Tippen darauf.

Sie haben die Möglichkeit, Namen von Kontakten zur Liste der Vorschläge hinzuzufügen, Daten von anderen Google-Diensten zu verwenden, um häufig verwendete Wörter zu lernen und potenziell anstößige Wörter zuzulassen. Diese letzte Option scheint jedoch anderen Wörtern eine höhere Priorität einzuräumen, so dass es auch nützlich sein kann, sie zu Ihrem Wörterbuch hinzuzufügen.

Die Google-Tastatur kann Vorhersagen für das nächste Wort anbieten, wenn die Option aktiviert ist. Diese scheinen jedoch eher dumm zu sein und berücksichtigen nur das letzte Wort.

Themen und Anpassbarkeit

Holo- und Materialthemen werden bereitgestellt. Sie kommen jeweils in zwei Geschmacksrichtungen: dunkel und hell. Damit können Sie das Aussehen Ihrer Tastatur anpassen, obwohl die Materialthemen ziemlich gut aussehen.

Privatsphäre

Es gelten die Standard-Datenschutzbestimmungen von Google. Sie können die Nutzungsstatistik auch deaktivieren, wenn Sie dies möchten. Sie benötigen eine Internetverbindung, um zusätzliche Sprachpakete herunterzuladen.

Herunterladen

  • Google Keyboard (kostenlos).

Hackers Tastatur

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/hackers.webm

Eingang

Hacker's Keyboard richtet sich hauptsächlich an Power-User oder solche, die ein PC-ähnliches Erlebnis wünschen. Es ist sehr praktisch, wenn Sie sich in einer SSH-Sitzung befinden, und zwar dank der Pfeiltasten und Funktionstasten (standardmäßig wird das vollständige PC-Layout nur im Querformat verwendet; Sie können dies in den Einstellungen ändern).

Bei Verwendung des 4-Zeilen-Layouts ist die Eingabe von Zahlen / Symbolen vergleichbar mit der Lebkuchentastatur. Sie können entweder lange drücken oder zum sekundären Bereich wechseln. Wenn Sie jedoch das vollständige 5-Zeilen-Layout verwenden, erhalten Sie grundsätzlich die Tastatur Ihres Computers: Zahlenreihe, Pfeiltasten, Symbole, die durch langes Drücken von Tasten oder Drücken der Umschalttaste usw. zugänglich sind. Sie können auch jederzeit einen Nummernblock verwenden durch Drücken der Taste „Fn“, was sehr nützlich ist, wenn Sie viele Zahlen eingeben müssen.

Textverknüpfungen und Emoji-Eingaben werden nicht unterstützt.

Mehrere Sprachen

Sie können über die Tastatureinstellungen mehrere Sprachen aktivieren. Anschließend können Sie zwischen den Sprachen wechseln, indem Sie die Leertaste nach links oder rechts streichen. In vielen Sprachen ist jedoch kein Wörterbuch verfügbar - Sie erhalten das Layout und die Schlüssel, aber keine Korrekturen. Einige zusätzliche Wörterbücher können jedoch aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Die Eingabe in zwei Sprachen ist nicht möglich.

Für einige Sprachen können benutzerdefinierte Layouts ausgewählt werden (z. B. unterstützt Englisch QWERTY und Dvorak), jedoch nicht alle.

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Korrekturen sind genau, obwohl sie standardmäßig nicht automatisch sind. Ähnlich wie bei der Google-Tastatur können Sie die Rücktaste drücken, um eine Korrektur direkt nach der Ausführung rückgängig zu machen.

Das Beheben von Fehlern in der Vergangenheit ist etwas schwieriger als bei den meisten Tastaturen, da durch Tippen auf ein falsch geschriebenes Wort die Liste der Korrekturen nicht wiederhergestellt wird. Sie müssen den Fehler entweder manuell korrigieren, das Wort entfernen und erneut eingeben oder sich auf die integrierte Rechtschreibprüfung von Android verlassen (verfügbar seit ICS).

Hackers Tastatur bietet keine Vorhersagen, die sie für Menschen, die sich auf sie verlassen, weniger attraktiv machen könnten, die gleiche vollwertige Tastatur jedoch sowohl für den leistungsfähigen als auch für den gelegentlichen Gebrauch haben möchten.

Themen und Anpassbarkeit

Hackers Tastatur enthält einige Themen: Lebkuchen, ICS, Stein und Transparent. Die Größe der Tastatur ist sehr anpassbar, ebenso wie die meisten Funktionen (um nur einige aufzuzählen: gesendete Tastencodes, Satzzeichenvorschläge, langes Drücken der Popup-Tasten; einige davon können sehr nützlich sein, wenn Sie ein Terminal verwenden oder unterwegs codieren ). Sie können auch benutzerdefinierte Gesten definieren, obwohl die verfügbaren Aktionen etwas begrenzt sind.

Andere Eigenschaften

Sie finden alle Tasten, die Sie auf der Tastatur Ihres PCs erwarten (Pfeile, Funktionstasten (F1-F12), Esc-Taste usw.). Diese sind äußerst nützlich, wenn Sie eine Terminal-App oder Codierung verwenden.

Privatsphäre

Minimale Berechtigungen sind erforderlich. Hacker's Keyboard stellt überhaupt keine Verbindung zum Internet her.

Herunterladen

  • Hacker's Keyboard im Google Play Store (kostenlos).
  • Google Code-Seite für die Hackertastatur.

Hodor Keyboard

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/hodor.webm

Eingang

Hodor. Hodor Hodor Hodor HODOR HODOR.

Mehrere Sprachen

Hodor.

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Hodor?

Privatsphäre

Hodor!

Herunterladen

  • Hodor Keyboard Lite (Kostenlos).
  • Hodor Keyboard (0, 99 $).

Minuum

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/minuum.webm

Eingang

Minuum ist so konzipiert, dass möglichst wenig Platz auf dem Bildschirm zur Verfügung steht. Sie können jedoch problemlos zwischen der Volltastatur und der minimierten Version wechseln, indem Sie die Vorschlagsleiste nach oben oder unten ziehen (oder die Tastatur mit zwei Fingern gedrückt halten).

Im vollständigen Layout können Sie die Buchstaben eingeben oder von einem Buchstaben nach oben wischen, um den entsprechenden Sekundärschlüssel einzugeben (z. B. können Sie von der Taste "T" nach oben wischen, um "5" einzugeben, oder von der Taste "V" für "?"). Gängige Interpunktionszeichen können auch schnell ausgewählt werden, indem Sie mit der „.“ - Taste nach links / rechts wischen oder die Leertaste zweimal drücken - all dies beschleunigt die Eingabe von Zahlen und Symbolen. Sie können auch auf einen Nummernblock und weitere Symbole zugreifen, indem Sie zum sekundären Bereich wechseln.

Wenn es minimiert ist, zeigt Minuum nur eine Buchstabenreihe an, wodurch viel Bildschirmfläche gespart wird. Mit Ausnahme des Nummernblocks gilt das oben Gesagte weiterhin. Das Wischen nach oben kann auch verwendet werden, um die Genauigkeit zu erhöhen, da die Buchstaben vergrößert werden.

Mit Gesten können Sie Wörter löschen, indem Sie nach links wischen, Leerzeichen einfügen (und das aktuelle Wort vervollständigen), indem Sie nach rechts wischen und durch Wischen nach oben und rechts in eine neue Zeile wechseln. Wenn Sie nach oben und links wischen, können Sie je nach Ihren Einstellungen entweder die Spracherkennung aktivieren oder die Sprache ändern.

Der automatische Abstand ist optional und scheint in den meisten Fällen gut zu funktionieren.

Die Emoji-Eingabe wird unterstützt, es gibt jedoch keinen Bereich für kürzlich / häufig verwendete Emoji. Wenn Sie jedoch das experimentelle Emoji-Bonusfenster verwenden, werden die zuletzt verwendeten zuerst angezeigt. Dies fügt Ihrer Tastatur eine zusätzliche Zeile hinzu, kann jedoch dynamisch umgeschaltet werden ). Wenn Sie ein ROM mit Herstellerthema verwenden, kann Minuum die Noto-Schriftart für Emoji (die von Google verwendete Standardschrift) verwenden. Textverknüpfungen können nicht definiert werden.

Mehrere Sprachen

Derzeit werden nur ein Dutzend Sprachen unterstützt. Sie können das Layout jeder Sprache frei zwischen QWERTY, QWERTZ, AZERTY, Colemak, Dvorak und alphabetischen Layouts ändern.

Das Wechseln der Sprache ist einfach: Sie können entweder die Leertaste lange drücken oder nach oben und links wischen, wenn Sie die Sprachschaltfläche durch die Sprachschaltfläche ersetzt haben. Dies ist jedoch nicht erforderlich, da Sie mehrere Sprachen gleichzeitig verwenden können und Minuum errät, welche Sprache Sie ziemlich genau benötigen (und wenn nicht, können Sie die gewünschte Sprache immer erzwingen).

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Minuum ist in hohem Maße auf die automatische Korrektur angewiesen, insbesondere wenn die Tastatur minimiert ist. Es ist auch überraschend genau. Wenn Sie ein Wort korrigieren möchten, können Sie dorthin zurückkehren (das Bonusfeld für experimentelle Cursor hilft dabei) und einen anderen Vorschlag auswählen. Die Autokorrektur kann auch durch Antippen einer Taste ausgeschaltet werden („schlampiges Tippen“), sodass Sie eingeben können, was auch immer Ihr Herz begehrt, sei es eine Reihe von Abkürzungen oder Ihre spezielle Umgangssprache.

Während Sie Wörter aus dem Android-Benutzerwörterbuch importieren können, scheint es keine Möglichkeit zu geben, gelernte Wörter einfach anzuzeigen, zu bearbeiten oder zu entfernen. Sie können Minuum jedoch dazu bringen, Wörter zu vergessen, indem Sie sie lange im Vorschlagsbereich drücken. Sie können auch die Namen Ihrer Kontakte erfahren.

Die Vorhersagen scheinen sehr simpel zu sein.

Themen und Anpassbarkeit

Minuum ist sehr anpassbar - Sie können aus einem Dutzend Themen auswählen (einige ändern sich sogar je nach App oder Tageszeit) oder Ihre eigenen erstellen (Sie können jedoch kein Hintergrundbild angeben, sondern nur Farben).

Ansonsten können Sie verschiedene Funktionen ändern. Um ein paar aufzulisten, können Sie Gesten aktivieren oder deaktivieren, die Leertaste loswerden, wenn das Minimum minimiert ist, und die Höhe der Tastatur anpassen.

Andere Eigenschaften

Außer den oben genannten können Sie auch Bonus-Panels aktivieren, um die Zwischenablage zu bearbeiten oder um Text, den Sie eingegeben haben, freizugeben / zu suchen.

Es sind auch Kompakt- und Floating-Modi verfügbar, mit denen Sie die Tastatur nach rechts oder links andocken oder frei auf dem Bildschirm bewegen und die Größe ändern können. Leider gibt es keine schnelle Möglichkeit, zwischen den Modi zu wechseln.

Privatsphäre

Sie können die Datenschutzbestimmungen von Minuum hier einsehen. Zum Herunterladen von Sprachpaketen ist eine Internetverbindung erforderlich.

Herunterladen

  • Minuum Keyboard Free (30 Tage Testversion).
  • Minu-Tastatur (3, 99 $).

Multiling O Keyboard

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/multiling.webm

Eingang

Tippen und Wischen werden unterstützt. Die Toleranz kann für jede Tastatur konfiguriert werden, obwohl sie im Vergleich zu anderen Tastaturen immer noch eine höhere Genauigkeit erfordert (insbesondere Wischen). Das Streichen in die Leertaste zwischen Wörtern zur fortlaufenden Eingabe ist möglich, scheint jedoch nicht für mehr als zwei aufeinanderfolgende Wörter zu funktionieren.

Symbole werden auf der Haupttastatur angezeigt. Sie können eine Taste lange drücken oder von ihr nach unten streichen, um das gewünschte Symbol einzufügen (dies funktioniert für alle sekundären Zeichen, nicht nur für Interpunktionszeichen), oder von den Tasten „.“ Oder „, “ streichen (jedes zeigt einen anderen Satz von Symbolen an) ; Sie können diese Symbole nach Ihren Wünschen anpassen). Die Eingabe von Großbuchstaben erfolgt durch Wischen. Die Tastatur nutzt Gesten sehr gut für schnelle Eingaben.

Es stehen mehrere Layouts zur Verfügung (Sie können sogar Ihre eigenen von Grund auf neu erstellen), und Sie können jederzeit einfach zwischen ihnen wechseln, indem Sie von der Leertaste wischen. Einige von ihnen enthalten eine Reihe für Zahlen, andere enthalten Pfeiltasten usw.

Es werden sowohl Emoji-Verknüpfungen als auch Textverknüpfungen unterstützt. Dazu sind Add-Ons erforderlich, die über den Google Play Store oder die Website installiert werden können. Textverknüpfungen werden über den Einstellungsbildschirm definiert (eine Verknüpfung besteht darin, von der Gang-Taste auf „Autotext“ auf der Tastatur zu wischen). Emoji sind in mehrere Kategorien unterteilt (ca. 30). Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, erleichtert jedoch im Allgemeinen das Auffinden von Emoji. Text-Emoji und viele selten verwendete Symbole werden ebenfalls aufgelistet (z. B. ♜ ♘ ♞ ✔ ✓ ✘).

Mehrere Sprachen

Sprachpakete werden im Google Play Store oder auf der Website installiert. Das Wechseln zwischen ihnen ist ein Kinderspiel, auch wenn Sie ein halbes Dutzend haben. Durch einfaches Wischen über die Leertaste können Sie bis zu ein halbes Dutzend Sprachen auswählen.

Das Wechseln des Layouts erfolgt auf ähnliche Weise, und Sie können sogar Ihr eigenes Layout erstellen. Zu den vorgefertigten Layouts gehören QWERTY, QWERTZ, AZERTY, Dvorak, Colemak, Neo, Bépo, verschiedene Varianten von QWERTY, eine Telefontastatur und einige mehr.

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Das Rückgängigmachen einer Korrektur erfolgt durch Drücken der Rücktaste, nachdem diese vorgenommen wurde. Um ein Wort zu lernen, können Sie es in der Vorschlagsleiste berühren. Sie können den Rang eines Wortes auch erhöhen oder verringern, indem Sie es in der Vorschlagsleiste lange drücken und dann auf die gewünschte Option tippen.

Wenn Sie frühere Wörter auswählen, um sie zu korrigieren, bewegt sich der Cursor beim ersten Versuch immer an das Ende des Wortes. Dies macht es schwieriger, zu einem bestimmten Charakter zu gelangen, als es sein muss.

Die Pfeiltasten und Cursortasten sind in jedem Layout leicht zugänglich, indem Sie über die Schaltfläche mit dem Zahnrad wischen. In bestimmten Layouts befinden sie sich möglicherweise auch im Hauptfenster.

Vorhersagen gibt es zunächst nicht, aber lernen Sie von Ihren Schreibgewohnheiten, während Sie gehen. Sie können auch beliebigen Text einfügen und die Tastatur davon lernen lassen, indem Sie von der Gang-Taste zu „Lernen“ wischen. Standardvorhersagen sind anpassbar und können für Satzzeichen, Datumsangaben, Kopieren und Einfügen aus der Zwischenablage und mehr verwendet werden.

Themen und Anpassbarkeit

Lassen Sie uns das aus dem Weg räumen: Diese Tastatur ist lächerlich anpassbar. Fast jeder Aspekt davon ist: Schriftarten und Farben, Hintergrundbilder, Tastenlayouts, Inhalte für lange Druckzeiten und vieles mehr. Mögen Sie die verfügbaren Layouts nicht? Machen Sie Ihre eigenen, von Grund auf neu. Viele Themen können von der Website heruntergeladen werden, und Sie können die von Ihnen erstellten Themen problemlos freigeben.

Dies kann für viele Benutzer überwältigend sein, aber die Standardeinstellungen sind sehr benutzerfreundlich und viele vorgefertigte Designs und Layouts sind verfügbar. Das Hilfedokument behandelt auch die meisten Aspekte der Tastatur.

Sagen wir es noch einmal: Lächerlich anpassbar.

Andere Eigenschaften

Transformationen können auf ausgewählten Text angewendet werden, sodass Sie Text leicht zitieren oder in Klammern setzen können. Funky-Texttransformationen können auch verwendet werden, um Text zu übersetzen, exotische oder Emoji-Zeichen in voller Breite zu verwenden, die Groß- und Kleinschreibung der Auswahl zu ändern und vieles mehr.

Mit dem Telefonblock können Sie ganz einfach Berechnungen durchführen und eingeben.

Transliteration ist für einige Sprachen verfügbar. Nützliche Wörterbücher wie Linux-Befehle und Hinglish können ebenfalls heruntergeladen werden.

Verschiedene andere Funktionen sind ebenfalls verfügbar, aber viele fallen in die Kategorie „verrückte Anpassung“.

Privatsphäre

Multiling O Keyboard hat keinen Internetzugang. Zusätzliche Sprachen und Add-Ons werden als separate Pakete installiert.

Herunterladen

  • Multiling O Keyboard (kostenlos).

MyScript Stylus

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/stylus.webm

Eingang

MyScript Stylus versteht Ihre Handschrift und ist wirklich genau (auch ohne Stift). Die Bedienung ist intuitiv und funktioniert für Buchstaben, Zahlen und Symbole. Außerdem werden verschiedene Gesten bereitgestellt, um die Verwendung zu vereinfachen (Sie können beispielsweise zu einer neuen Zeile wechseln, indem Sie nach unten und dann nach links wischen).

Leider ist dies der einzige verfügbare Eingabemodus. Es ist sehr nützlich für Sprachlayouts, mit denen Sie möglicherweise nicht vertraut sind (z. B. Arabisch), auch wenn Sie keine Probleme beim Schreiben haben. Die Verwendung einer herkömmlichen Tastatur ist ansonsten viel schneller.

Textverknüpfungen und Emoji werden nicht unterstützt.

Mehrere Sprachen

Es werden mehrere Sprachen unterstützt, und Wörterbücher helfen durch genaue Korrekturen und Vorschläge. Das Umschalten zwischen den Sprachen kann durch Antippen der Sprachentaste erfolgen, eine doppelte Spracheingabe ist jedoch nicht möglich. Das Layout passt sich den RTL-Sprachen korrekt an.

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Das Korrigieren von Eingaben ist ziemlich einfach - zum Entfernen von Text können Sie ihn einfach kritzeln. Wenn Sie etwas ersetzen möchten, müssen Sie nur darüber schreiben. Sie können Wörter sogar teilen, indem Sie sie buchstäblich mit dem Finger teilen, um Platz zum Schreiben zwischen den beiden Teilen zu schaffen, oder indem Sie eine Brücke zwischen den Buchstaben ziehen.

Vorhersagen werden nicht unterstützt und es scheint kein benutzerdefiniertes Wörterbuch für benutzerdefinierte Wörter zu geben.

Themen und Anpassbarkeit

Es stehen Optionen zum Ändern der Textgröße, Farbe, Farbstärke, Bildlaufgeschwindigkeit und Grundlinienposition zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie die Tastatur anpassen, um bessere Ergebnisse zu erzielen, auch wenn das Erscheinungsbild nicht stark angepasst werden kann.

Privatsphäre

Sie können die Datenschutzbestimmungen von MyScript hier lesen. Um zusätzliche Sprachdaten herunterzuladen, ist ein vollständiger Internetzugang erforderlich.

Herunterladen

  • MyScript Stylus (Beta) (Kostenlos; zeitlich begrenzte Kopie).

NextApp Keyboard

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/nextapp.webm

Eingang

Wenn Hackers Tastatur und die AOSP-Tastatur ein Baby hätten, würde es wahrscheinlich so aussehen. Es basiert tatsächlich auf der AOSP-Tastatur (was bedeutet, dass sie in vielen Aspekten auch der Google-Tastatur ähnelt).

NextApp Keyboard unterstützt sowohl die normale Eingabe als auch die Gesteneingabe. Letzteres erfordert eine kompatible Binärbibliothek, die Sie normalerweise als /system/lib/libjni_latinime.so finden, wenn Sie Google Keyboard installiert haben. Das Eingeben von Gesten ist ziemlich genau. Beachten Sie, dass das Gleiten über die Leertaste nicht zum Trennen von Wörtern verwendet werden kann.

Sie können auf Zahlen und Symbole zugreifen, indem Sie lange auf die obere Zeile drücken oder auf die Schaltfläche „(+%“ tippen (Sie können auch von dieser Schaltfläche wischen, um direkt zum sekundären Bereich zu wechseln.). Sie können auch eine Zeile für Zahlen aus den Einstellungen aktivieren Eine erfreuliche Überraschung ist, dass dabei die Zahlen vollständig aus dem sekundären Bereich entfernt werden und alle Symbole auf dieselbe Seite passen.

Sie können Emoji- und Text-Emoticons verwenden, indem Sie lange die Eingabetaste drücken. Kürzlich verwendete Emoji werden auf der ersten Registerkarte gespeichert. Benutzerdefinierte Textverknüpfungen können in den persönlichen Wörterbüchern des Systems definiert werden, da NextApp Keyboard dies berücksichtigt.

Mehrere Sprachen

Zusätzliche Sprachen können über das Einstellungsmenü aktiviert werden. Das Umschalten zwischen ihnen erfolgt mit der Sprachtaste oder durch langes Drücken der Leertaste. Gleichzeitige Spracheingabe wird nicht unterstützt.

Für jede Sprache können benutzerdefinierte Layouts definiert werden. Sie können zwischen QWERTY, QWERTZ, AZERTY, Colemak und Dvorak wählen. Das PC-Layout kann jederzeit über den Mini-Konfigurationsbereich umgeschaltet werden.

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Die angebotenen Korrekturen sind normalerweise korrekt, und Sie können die Aggressivität für die automatische Korrektur in den Einstellungen ändern. Wenn Sie eine Korrektur rückgängig machen möchten, können Sie die Rücktaste direkt nach dem Ausführen drücken. Die Pfeiltasten sind auch nützlich, um den Cursor zu bewegen, wenn Sie Fehler korrigieren oder versuchen, Text auszuwählen.

Die Systembenutzerwörterbücher werden verwendet und respektiert. Der Übergang von der AOSP-Tastatur und der Google-Tastatur verläuft nahtlos, da definierte Textverknüpfungen auch sofort funktionieren. Das Hinzufügen eines Wortes zum Benutzerwörterbuch erfordert nur ein Tippen.

Kontaktnamen können für Korrekturen berücksichtigt werden, wenn die Option in den Tastatureinstellungen aktiviert ist. Eine andere Option erlaubt anstößige Wörter, obwohl das Hinzufügen dieser Wörter zu Ihrem Wörterbuch möglicherweise eine bessere Wirkung hat.

Vorhersagen für das nächste Wort werden optional angeboten, obwohl sie nicht sehr intelligent sind.

Themen und Anpassbarkeit

Sie können eines von mehreren Themen für die Tastatur auswählen: Holo, Material Design, Flat und sieben weitere. Es stehen auch andere Anpassungsoptionen zur Verfügung, mit denen Sie die Größe, die Schriftart und das Verhalten der Tastatur für einige Terminal-Apps und noch einige mehr ändern können.

Andere Eigenschaften

Alle Tasten, die Sie auf der Tastatur Ihres PCs erwarten (Pfeile, Funktionstasten (F1-F12), Esc-Taste usw.) und Strg-Kombinationen sind verfügbar. Diese sind äußerst nützlich, wenn Sie eine Terminal-App oder Codierung verwenden.

Privatsphäre

NextApp Keyboard kann nur Dateien (für Sprachpakete) herunterladen und hat keinen vollständigen Internetzugang.

Herunterladen

NextApp Keyboard befindet sich derzeit in der Beta-Phase, in der kostenpflichtige Funktionen kostenlos ausprobiert werden können.

  • NextApp Keyboard im Google Play Store (kostenlos)
  • NextApp Keyboard ein.

SwiftKey

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/swiftkey.webm

Eingang

SwiftKey unterstützt sowohl die Eingabe als auch die Gesteneingabe (Flow genannt) - Letzteres ist optional und kann in den Einstellungen deaktiviert werden. Der Fluss ist sehr genau, selbst wenn ganze Phrasen eingegeben werden, ohne dass Sie den Finger heben müssen (dies geschieht, indem Sie die Leertaste zwischen den Wörtern drücken).

Zahlen und Symbole sind auf der Haupttastatur sichtbar und können durch langes Drücken der entsprechenden Taste oder durch Umschalten in den sekundären Bereich (der ein Nummernfeld zur Eingabe von Zahlen bietet) aufgerufen werden. Das Layout des sekundären Bereichs unterscheidet sich grundlegend vom Layout des primären Bereichs. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben. Zusätzlich kann eine Zahlenreihe in den Einstellungen aktiviert werden. Häufige Interpunktionszeichen können auch schnell eingegeben werden, indem Sie mit der Taste „.“ Nach links oder rechts wischen.

Wenn Flow deaktiviert ist, können zwei Gesten verwendet werden: Wenn Sie nach links wischen, wird das vorherige Wort gelöscht, und wenn Sie nach unten wischen, wird die Tastatur ausgeblendet. Andernfalls werden die Wörter nacheinander durch langes Drücken der Rücktaste entfernt.

Die Tastatur unterstützt Emoji und bietet eine Registerkarte für kürzlich verwendete, obwohl das Scrollen im Emoji-Bereich merklich verzögert ist und sich nicht gut in Themen integrieren lässt. Emoji-Vorhersagen können auch im Einstellungsbildschirm aktiviert werden, in dem Emoji angezeigt wird, die für das eingegebene Wort relevant sind (z. B. wenn Sie "smile" eingeben, wird das lächelnde Gesicht angezeigt). Es ist nicht möglich, Textverknüpfungen zu definieren.

SwiftKey fügt nach jedem Wort oder jeder Interpunktion ein Leerzeichen ein. Dieses Verhalten kann nicht geändert werden und kann für einige Benutzer ärgerlich sein.

Mehrere Sprachen

Sie können zusätzliche Sprachen über die Einstellungsaktivität installieren und aktivieren. Mit SwiftKey können Sie gleichzeitig bis zu drei Sprachen eingeben (Sie müssen nicht manuell zwischen ihnen wechseln).

Sie können dieses Verhalten ändern, indem Sie das Layout einer der Sprachen ändern. Es ist jedoch nicht möglich, die verschiedenen Sprachen zu trennen, während sie dasselbe Layout verwenden.

Verfügbare benutzerdefinierte Layouts sind: QWERTY, QWERTZ, QZERTY, AZERTY, Bépo, Colemak und Dvorak.

Eingaben und Vorhersagen korrigieren

Korrekturen und Vorhersagen sind exzellent und haben SwiftKey in erster Linie so beliebt gemacht. Neue Wörter werden automatisch gelernt. Wenn Sie dies nicht ausschalten können, reicht es aus, einen Vorschlag lange zu drücken, damit SwiftKey ihn vergisst.

Die Auswahl der vorherigen Wörter ist ein bisschen langweilig. Wenn Sie beispielsweise auf die Mitte eines Wortes drücken, um es zu korrigieren, wird der Cursor beim ersten Mal an sein Ende bewegt (erneutes Tippen funktioniert wie beabsichtigt). Dies kann das Korrigieren eines Buchstabens etwas frustrierender machen, als es sein muss, aber Sie können sich daran gewöhnen.

Eine zusätzliche Zeile für die Pfeiltasten kann hinzugefügt werden, um den Cursor zu positionieren und Fehler zu korrigieren.

Das Android-Benutzerwörterbuch wird nicht verwendet, und die Kontaktnamen scheinen nicht importiert zu werden.

Themen und Anpassbarkeit

15 kostenlose Themes sind auf der Tastatur vorinstalliert. Zusätzliche Themen, kostenpflichtig und kostenlos, können aus dem SwiftKey Store heruntergeladen werden. Einige Themen stellen die Fähigkeiten der Designer in ernsthafte Zweifel, aber Sie können auch einige gute Entscheidungen treffen.

Andere Eigenschaften

Mit SwiftKey Cloud können Sie neue Wörter aus gesendeten E-Mails und Beiträgen in sozialen Netzwerken importieren. Außerdem werden Ihre Daten gesichert und auf mehreren Geräten synchronisiert. Schließlich werden "Trending Phrases" aktiviert, wodurch SwiftKey auf Trendausdrücke für Vorhersagen aufmerksam wird.

Sie können auch zwischen drei verschiedenen Tastaturmodi wählen, ohne die aktuelle Anwendung zu verlassen, indem Sie lange die Taste "123" drücken: "Voll" ist der herkömmliche Modus, "Daumen" teilt die Tastatur, um das Eingeben mit den Daumen zu vereinfachen, und "Kompakt" verschiebt sich die Taste links oder rechts, um das Tippen mit einem Finger zu erleichtern.

Sie können die Tastatur auch auf die gleiche Weise wie oben abdocken und ihre Größe ändern.

Privatsphäre

Die Datenschutzbestimmungen von SwiftKey finden Sie hier. Eine Internetverbindung ist erforderlich, um zusätzliche Sprachen und Themen herunterzuladen und auf Cloud-bezogene Funktionen zuzugreifen.

Herunterladen

  • SwiftKey-Tastatur (kostenlos).

Swype

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/swype.webm

Eingang

Swype's intended input method is, as you might have guessed, swiping, which is pretty accurate. You can also type normally or use handwriting, although handwriting recognition is lacking in accuracy.

Several gestures are available and make swiping much easier. For punctuation, simply swipe from the one you want to the space bar (though this starts inserting spaces before punctuation when you're trying to input more than one). You can also capitalize any letter by swiping over the keyboard after reaching it.

Swiping from the Swype key to the numbers row also switches to the numpad, allowing you to type numbers with ease. Alternatively, you can long press keys to access secondary characters, or switch to the symbols pane.

Swype does not support emoji or text shortcuts, but there's a pop-up for text emoticons. You can also swipe over the relevant keys (eg “:”, “-” and “(“) and Swype will suggest the correct text emoticon.

Mehrere Sprachen

Several languages are supported (but not all can be used for handwriting). Switching between languages is done by long pressing the space bar, but switching back to the last language is as easy as swiping from the Swype key to the space bar. Dual language support is also supported.

You can change each language's layout to one of the following: QWERTY, QWERTZ and AZERTY.

Correcting input and predictions

A pane with cursor keys and extra buttons for cursor and clipboard control can be used (Swype-“?123”) to make editing and correcting input easier. Swype also tries to suggest smarter corrections when you go back to a word, by looking at the word before and after it.

To learn a new word, you have to tap it in the suggestions bar then tap “Add to dictionary” (you can also set the keyboard to automatically learn new words). Forgetting words is done by long pressing a suggestion. You can also edit the Swype's dictionary from the settings menu. Importing the Android user dictionary or contact names is not possible.

Next word predictions are optional but fairly simple.

Themes and customizability

A dozen themes can be used with Swype, but you cannot create your own. There are also a few customization options, such as changing the keyboard's height

Andere Eigenschaften

Swype uses its own engine for voice dictation, “Dragon Dictation”.

Optional cloud features allow you to backup and sync learned words, automatically update Swype with trending words, or learn from social networks (Facebook and Twitter) and sent emails.

Additional gestures are provided to select all text (Swype-A), and to copy (Swype-C), cut (Swype-X) or paste (Swype-P) text, as well as launching Google Maps (Swype-GM) for some reason and searching for the highlighted text (Swype-S). Tapping the Swype symbol also selects the current word, which can be used to easily replace it. Automatic spacing can be disabled by swiping from the Swype symbol to the backspace key — this is useful for compound words.

Privatsphäre

You can find Nuance's privacy policy here (Nuance is the company behind Swype). An Internet connection is required to download additional languages, to use Dragon dictation, and to access cloud related features. Data collection is optional and you must opt-in for it.

Herunterladen

  • Swype Keyboard Free (30 days trial).
  • Swype Keyboard ($0.99).

Thumb Keyboard

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/thumb.webm

Eingang

Typing with Thumb Keyboard is quite comfortable, and the different layouts and key spacing settings can be used to make it fit your needs.

Swiping up, down, left or right can be assigned to custom actions such as deleting words, moving the cursor or bringing up text shortcuts. Sensitivity is configurable as well, should you keep activating gestures by mistake.

Numbers and symbols are shown as secondary keys on the main keyboard, or even as primary keys depending on the used layout. Either long press the relevant key or switch to the secondary pane (“?123”) to input them. An additional row can be toggled at any time from the keyboard, and can be configured to contain special characters and shortcuts (eg arrow keys, copy/paste, etc) as you desire.

Text shortcuts can be defined and used from the keyboard. Custom labels can be assigned for each for easy identification. Text substitutions are separate, but also available from the settings screen.

Emoji aren't supported at the moment. Typing quickly sometimes confuses the keyboard (for example, “kekeyboard” is typed instead of “keyboard”).

Mehrere Sprachen

Switching between installed languages is done by sliding the space bar, after you've installed them from the settings activity. Dual language input is not possible.

Available alternative keyboard layouts are QWERTY, QWERTZ and AZERTY.

Correcting input and predictions

Corrections are pretty good. Corrected words are subtly underlined, and the original word you typed is saved and can be easily restored. Backspacing after a correction is made also undoes it.

To teach the keyboard new words, you can tap it twice in the suggestions bar. Removing words from the dictionary can only be done from the settings.

Words from the Android user dictionary and contact names are automatically imported, although text substitutions are not and must be redefined manually.

Next word predictions are sort of available — your typing habits are learned, but only used once you start typing the next word (for example, if you often type “ developers”, “developers” will be the first suggestion after you type “ d”.

Themes and customizability

Around 25 themes are available (some are built-in, others need to be downloaded). Custom colors, fonts and backgrounds can also be used to modify parts or all of the theme.

Many other customization options are also offered, such as the ability to modify the keyboard's size, edit secondary symbols, pick different layouts for portrait and landscape, etc.

Andere Eigenschaften

Several different layouts can be used: other than the standard layout, you can dynamically switch to large and compact split layouts, giving you direct access to numbers, punctuation or arrow keys. Tablets and phones each have specifically designed layouts.

Privatsphäre

An Internet connection is required to download additional languages and themes.

Herunterladen

  • Thumb Keyboard ($2.49).

TouchPal

//www.xda-developers.com/wp-content/uploads/2015/01/touchpal.webm

Eingang

TouchPal supports both typing and gesture typing (called “Curve”). The latter is optional and fairly accurate.

To input secondary characters (numbers and symbols), you can either long press the primary key or swipe it up or down for the top and bottom rows. Inputting numbers and punctuation is made much quicker by this feature. You can also switch to the secondary pane, which also has a numpad.

The keyboard supports emoji (recently used ones are also stored in a separate tab), “emoji art” (similar to ASCII art, but uses emoji) and text emoticons. You can access the emoji screen by either tapping the emoji button, or by flicking the space bar up. Emoji suggestions can also be enabled, making them come up when relevant keywords are typed (for example, typing “smile” suggests the smiling face). Text shortcuts are not supported.

Mehrere Sprachen

You can install extra languages in the settings screen. Switching languages is usually done by swiping the space bar, but this can be configured if you prefer having an extra key for it.

Mixed language input allows each language to have a secondary language for which words are also predicted/corrected from (for example, you could use English and French, and then English and Spanish, as two different layouts).

Correcting input and predictions

Adding a word to the custom dictionary is done by tapping it in the suggestions bar (you can also enable auto saving). To edit or remove a word, you can long press it when it comes up in the suggestions or via the settings screen. The Android user dictionary is automatically imported when you first use the keyboard, and you can also import contact names and have TouchPal learn from messages and Twitter.

You can also access the “Edit” screen, which offers arrow keys and buttons to select text more accurately.

Prediction is optional. It learns from what you type and gets better… if you're predictable. “Wave” is an interesting feature that puts predictions directly on the keyboard (eg “next” appear next to the “n”), and lets you swipe from it to the space bar for faster input.

Themes and customizability

TouchPal comes with two built-in themes and an option to set a custom image as the keyboard's background. You can download more themes from the TouchPal store (paid and free themes are available).

Additional options can be used to customize the keyboard's size and font, as well as other minor settings.

Andere Eigenschaften

TouchPal lets you choose from three main layouts: PhonePad (T9), Full and T+ (which combines two letters and one symbol on each key). You can do this without leaving the currently opened app. For the Full layout, you can also choose between QWERTY, QWERTZ and AZERTY.

You can pin several buttons to the top bar, which also acts as a suggestions bar once you start typing. These include buttons to quickly access: layouts, the edit screen (offers cursor and clipboard control), themes and more.

Add-ons (currently limited to a custom emoji skin) and sub dictionaries can be downloaded from the TouchPal store. Sub dictionaries add or prioritize jargon (eg words related to computers or to the World Cup) or place names (such as Chicago locations).

Word trends are enabled by default, and make your keyboard aware of trending words automatically.

TouchPal Premium ($2.99/year) gives you access to backup and sync features, as well as cloud predictions — smarter predictions from the Internet. A 7-days trial is available.

Privatsphäre

You can find TouchPal's privacy policy here. An Internet connection is required to download additional languages, dictionaries, themes, addons, and to access cloud related features.

Herunterladen

  • TouchPal Keyboard on the Google Play store (Free).
  • TouchPal Keyboard on .

Summary Table

Note that this table oversimplifies some aspects and completely omits others. It is not meant as a means to compare the different keyboards, but to provide you with a quick idea to see if a keyboard might be suitable for you (for example, if you only want a keyboard that supports emoji, you'll be able to see which keyboards to check quickly).

For additional details, refer to the in-depth review.

Gesture inputNumbers rowText shortcutsEmojiMultiple language inputPredictionsThemen
Fleksy
Google Keyboard
Hacker's Keyboard
Hodor Keyboard
Minuum
Multiling O Keyboard
MyScript StylusHandschrift
NextApp Keyboard
SwiftKey
SwypeSwiping & Handwriting
Thumb Keyboard
TouchPal