Anleitung: Die besten CyanogenMod 12-Themen

In den letzten Jahren wurde - und wird bis heute - eine hitzige Debatte über die Überlegenheit mobiler Betriebssysteme geführt, und aufgrund unterschiedlicher Perspektiven gibt es keinen klaren Sieger in den Argumenten, abgesehen von einer einzelnen Anpassung . Googles Android-Betriebssystem ist weithin bekannt für seine unbegrenzten und flexiblen Anpassungsmöglichkeiten und wird in dieser Domäne nicht in Frage gestellt. Systemthemen, benutzerdefinierte Bootanimationen, Wiederherstellungsthemen, Icon Packs, APK-Mods - Android bietet alles und vor allem verfügt Android über eine lebendige und enthusiastische Community, die jede dieser Designdisziplinen unterstützt. Heute schauen wir uns einige der besten CM12-Themen an, die es gibt die Community hat zu bieten.

1. MateriaL

Eine beträchtliche Anzahl von Systemthemen entscheidet sich dafür, das zugrunde liegende Bestandsdesign komplett neu zu definieren und von vorne zu beginnen. Dies ist mühsam und nicht unbedingt erfolgreich, aber das Materialthema baut auf der Bestandserfahrung auf. Dieses Design kombiniert klassisches Materialdesign mit einer ansprechenden Grün-Schwarz-Ästhetik, die an einigen Stellen durch subtile Ergänzungen ergänzt wird. Es ist ein Muss für Liebhaber dunkler Themen.

2. Elixium UI

„Farbe gibt Leben“ ist eine Redewendung, die häufig von Menschen aus allen Lebensbereichen verwendet wird und die in den meisten Fällen und Anwendungen zutrifft. Elixium ist eine der seltenen Erscheinungsformen des Designs, bei denen eine monochrome Schnittstelle einen angeborenen Reiz hat. Elixiums Schönheit besteht hauptsächlich aus stark weißen Oberflächen und kontrastreichen grauen Akzenten und liegt in seiner Einfachheit und Unkompliziertheit.

3. Dunkles Holo

Bevor Google Material Design auf der I / O 2014 einführte, war Holo die wichtigste visuelle Sprache für Android Design. Während die meisten Elemente von Holo inzwischen aus dem Gedächtnis verschwunden sind, lebt seine ikonische Farbpalette in diesem Thema weiter. Dunkles Holo, wie es treffend betitelt ist, verleiht dem Material Design-Skelett Holo-Farben auf einem absolut schwarzen Hintergrund, was zu einem schönen, AMOLED-freundlichen Look führt.

4. Rho

Rho verzichtet auf den allgemeinen Standard einer dunklen Grundfarbe und einer hellen Akzentfarbe von Systemelementen und setzt sich aus leuchtendem Rot auf violetten Oberflächen zusammen. Alle Systemelemente werden mit einer dringend benötigten Farbaktualisierung versehen. Das Thema ist umfangreich und deckt eine Vielzahl von Apps von Drittanbietern ab, zusätzlich zum Packen von benutzerdefinierten Schriftarten, Hintergrundbildern, Symbolen und Bootanimationen.

5. Roam

Das Roams-Symbol stellt einen Sonnenaufgang sehr passend dar, da es das System als virtuelle Verkörperung eines frühen Morgens entwirft. Unter Verwendung von Pastellfarben, die von hellblauem Himmel und gelben Sonnenstrahlen und anderen Quellen aus der Natur stammen, thematisiert Roam das System mit einem frischen, optimistischen Stil, der durch die komprimierte Variante der Roboto-Schrift ergänzt wird, und achtet sehr auf Details, wobei kein einziges Element fehlt System-Apps.

6. Forto

Fast jedes digitale Design basiert auf einer bestimmten Farbpalette, die aus einer zentralen Grundfarbe und einer oder manchmal zwei Akzentfarben besteht. Forto betritt Neuland, da es eine blaugraue Grundfarbe und eine Vielzahl von sekundären Akzentfarben verwendet und das Thema nicht knallig wirkt, sondern eine mutige und farbenfrohe Persönlichkeit besitzt. Forto thematisiert eine große Anzahl von Apps und enthält benutzerdefinierte Sounds, Symbole, Bootanimationen, Softkeys und Hintergrundbilder, die jeden Aspekt eines Systemthemas erfüllen.

7. Verdunkelung

Eine Reihe von Adjektiven wie schön, ansprechend und atemberaubend kann verwendet werden, um ein Design zu beschreiben, aber eines, das selten verwendet wird, aber in jeder Hinsicht für dieses Thema geeignet ist, ist "badass". Mit einem Darth Vader-ähnlichen Design thematisiert Darkout das System mit dunklem Hintergrund und purpurroten Akzenten, die ihm eine starke und mutige Persönlichkeit verleihen. Das Thema umfasst die System-Apps sowie eine Reihe von Apps von Drittanbietern und wird mit benutzerdefinierten Hintergrundbildern und einem beeindruckenden Symbolpaket mit über 1000 Symbolen geliefert.

Einige Systemthemen entscheiden sich für die Ausdehnung, andere für die Eindeutigkeit und wieder andere für die Qualität, wobei sich mehr als einige für die Kombination eines oder mehrerer bestimmender Faktoren entscheiden. Während man sich endlos über die Qualität oder Schönheit eines Themas äußern kann, hängt der Reiz des Designs stark von der Perspektive ab und kann von Person zu Person oder sogar von Zeit zu Zeit variieren. Welcher Teil eines Systemthemas spricht Sie an? Welches Thema verwendest du? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!