ASUS bringt eine Android Pie Beta für das ZenFone 4 heraus

ASUS hat an der Aktualisierung der ZenFone 4-Geräteserie auf Android Pie gearbeitet. Wir haben Updates für ZenFone 4 Max und ZenFone 4 Selfie gesehen. Das neueste Mitglied der Familie, das in Android Pie Einzug gehalten hat, ist das reguläre ZenFone 4. ASUS bringt jetzt ein Beta-Update für das ZenFone 4 heraus.

Das ZenFone 4 wurde bereits 2017 mit Android Nougat veröffentlicht. Es wurde Anfang 2018 auf Android Oreo aktualisiert. Jetzt beginnt das Gerät, sein zweites großes Android-Update zu erhalten. ASUS hat kein detailliertes Changelog für das Update zur Verfügung gestellt, aber Sie können die üblichen Android Pie Goodies erwarten.

ASUS ZenFone 4-Foren

Als Auffrischung ist das ZenFone 4 die Mittelklasse-Option in der Familie. Es verfügt über den Qualcomm Snapdragon 630 SoC, 4 GB RAM, 64 GB Speicher und ein 5, 5-Zoll-Full-HD-Display. Auf der Rückseite befinden sich zwei Kameras (12MP + 8MP Weitwinkel) und eine 8MP Frontkamera. Schließlich ist die Batterie 3.300 mAh.

Eine wichtige Sache zu beachten ist, dass ASUS sagt, dass die Android Pie Beta nicht mit Routine-Updates unterstützt wird. Wenn Sie weiterhin OTA-Updates erhalten möchten, sollten Sie sich jetzt an Android Oreo halten. Wenn Sie an der Beta teilnehmen möchten, können Sie die Firmware über den folgenden Link herunterladen. Wir werden Sie informieren, wenn ASUS das stabile Update für Android Pie startet.

Quelle: ASUS