ASUS ZenFone 3 Max erhält offizielles Update auf Android 7.0 Nougat

Wir haben hier auf dem Portal nicht viel über das ZenFone 3 Max gesprochen, aber ASUS konnte für eine Reihe seiner Geräte eine begeisterte Fangemeinde gewinnen. Die Max-Variante des ZenFone 3 von ASUS wurde vor einem Jahr veröffentlicht und mit Android 6.0.1 Marshmallow gestartet. Es handelt sich um ein Midrange-Gerät mit einem 720p-Display und einem MediaTek SoC, es verfügt jedoch auch über eine 3 GB RAM-Variante und beide Versionen sind mit einem großen Akku mit einer Kapazität von 4.130 mAh ausgestattet.

Viele Android-Enthusiasten bitten die großen OEMs, ihren Flaggschiffen ein wenig mehr Volumen zu verleihen, damit sie mit einem so großen Akku ausgestattet werden können. Dies ist jedoch etwas, was wir im Allgemeinen bei einem Gerät mit mittlerer Reichweite sehen. Es kann für einen OEM schwierig sein, sein Mittelklassegerät hervorzuheben, da er im Allgemeinen nicht den neuesten SoC, das neueste Anzeigefeld oder ein auffälliges Design verwendet. Ein größerer Akku in diesen ohnehin schon dickeren Geräten ist jedoch leicht zu erreichen, und das ist ein wichtiger Grund, warum wir in letzter Zeit so viele davon sehen.

ASUS hat bekannt gegeben, dass das ZenFone 3 Max nun auf Android 7.0 Nougat aktualisiert wird. Dieses Update ist für das Gerät mit der Modellnummer ZC520TL und das OTA-Update wird wie bei den meisten OEMs bereitgestellt. ASUS hat uns mitgeteilt, dass es ungefähr eine Woche dauern wird (vorausgesetzt, es gibt keine Probleme, bei denen der Prozess angehalten werden muss), bis die Einführung dieses OTA-Updates abgeschlossen ist.

Sie sollten eine OTA-Aktualisierungsbenachrichtigung sehen, wenn Sie berechtigt sind, aber Sie können im Abschnitt Über Telefon -> Systemaktualisierung für die Einstellungsanwendung manuell nachsehen. Dieses Rollout hat viele Besitzer von ZenFone 3 Max überrascht, da es ziemlich selten vorkommt, dass ein OEM ein neues Versionsupdate für ein Low-End- oder Mid-Range-Gerät herausbringt.


Quelle: ASUS