Asus ZenFone 4 Selfie bekommt Android 8.1 Oreo mit ZenUI 5.0

So sehr die Leute es ablehnen, dass der Begriff Selfie so trendy geworden ist, so hat er doch einen ganzen Markt für Smartphones geschaffen, der die Qualität ihrer nach vorne gerichteten Kameras betont und sich darauf konzentriert. ASUS hat die ZenFone 4 Selfie-Serie letztes Jahr mit recht bescheidenen Low-End-Spezifikationen offiziell vorgestellt, aber die Smartphones wurden ihren Namen mit beeindruckenden Kamerasensoren nach vorne gerecht. ASUS hat gerade ein neues Software-Update für das ZenFone 4 Selfie angekündigt, das ZenUI 5.0 enthält und auf Android 8.1 Oreo basiert.

ASUS arbeitet seit einiger Zeit an ZenUI 5.0 und hat das Update bereits auf einige Geräte übertragen. Bereits im Juli berichteten wir über das neue Update für das ASUS ZenFone 3 Max. Das neue Update wird für die Modellnummer ZB553KL eingeführt und bringt das ZenFone 4 Selfie auf die Firmware-Version 15.0400.1809.405. Neben den Hauptfunktionen von Android 8.1 Oreo bietet ZenUI 5.0 Funktionen wie neu gestaltete Einstellungen, Hintergrundbild-Diashow auf dem Sperrbildschirm, Smart Screen On, Vorgeschlagene Apps (sagt voraus, welche App Sie basierend auf den Kontexten wahrscheinlich verwenden werden), Geplantes Laden und OptiFlex 3.0 für RAM / App-Optimierungen, Game Genie (unterstützt Sie beim Ausführen von Aktionen wie Live-Streaming und Stummschalten von Benachrichtigungen), Twin Apps, Face Unlock und mehr.

Auf der ASUS ZenUI-Startseite finden Sie eine vollständige Liste der Funktionen, die sie in ZenUI 5.0 integriert haben, das jetzt auf dem ZenFone 4 Selfie verfügbar ist. Besuchen Sie auch die Foren für das Gerät, um mit Gleichgesinnten über das Gerät zu diskutieren.


Quelle: ASUS