ASUS Zenfone 5 empfängt Android Oreo Alpha ROM

Android-Enthusiasten auf der ganzen Welt leiden unter Oreo-Fieber, nachdem Google den Namen bekannt gegeben und den Quellcode für das neue Update veröffentlicht hat. Millionen von Menschen wenden sich jetzt an ihre OEMs, um zu erfahren, wann ihr Gerät das offizielle Update erhalten wird. Enthusiasten suchen jedoch nach benutzerdefinierten ROM-Entwicklern und fragen sich dasselbe. Wir haben kürzlich auf ein neues Oreo-ROM für das Xiaomi Mi 3 und Mi 4 (Cancro) aufmerksam gemacht, und heute möchten wir dasselbe für das ASUS Zenfone 5 tun.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war das Android Oreo ROM für Mi 3 und Mi 4 mehrfach überarbeitet worden. Dies ermöglichte es dem Entwickler, einige seiner Knicke auszubügeln und den größten Teil der Hardware so zu machen, wie es sein sollte. Leider ist dies beim ASUS Zenfone 5 nicht der Fall, aber es verdient immer noch Aufmerksamkeit, da es der erste Schritt ist, um ein stabiles Oreo-ROM daran zu arbeiten. Dies alles ist der Arbeit des engagierten Senior Member tank0412 zu verdanken.

Diese Alpha-Version von Android Oreo für das Zenfone 5 ist für das Gerät mit der Modellnummer ASUS_T00F vorgesehen. Sie finden den Quellcode für die auf GitHub ausgeführten Arbeiten. Sie sollten dies auf keinen Fall auf Ihrem täglichen Treiber flashen, es sei denn, Sie sind darauf vorbereitet, dass einige Funktionen nicht funktionieren. Bis jetzt hat der Entwickler angegeben, dass WiFi das einzige ist, was richtig funktioniert. Die Liste der Dinge, die derzeit nicht funktionieren, umfasst Bluetooth, Audio, Media und die Radio Interface Layer (RIL).

Es gibt noch einige Arbeiten, um diese Komponenten zum Laufen zu bringen, und eine flashbare ZIP-Datei, die für TWRP erstellt wurde. Der Entwickler sagt, Sie sollten dies über Fastboot flashen, wenn Sie es aber ausprobieren möchten. Sie danken auch Senior Member flex1911 für ihre Oreo-Version des ZenFone 2 (ASUS_T00D)


Schauen Sie sich dieses Android Oreo-Build in unserem ASUS Zenfone 5-Forum an