ASUS ZenFone 6, Razer Phone und Samsung Galaxy A3 / A5 / S5 Neo werden jetzt von LineageOS 16 unterstützt

LineageOS hat sich als beliebtestes benutzerdefiniertes ROM in der Android-Community etabliert, nachdem es aus der Asche von CyanogenMod hervorgegangen ist. Das benutzerdefinierte ROM ist jetzt auf Version 16 basierend auf Android 9 Pie, obwohl mit Android 10 Q gleich um die Ecke, wir wahrscheinlich in den kommenden Wochen und Monaten eine Menge Arbeit an der nächsten Version sehen werden. Kürzlich wurde der Build-Dienstplan für LineageOS 16 um das ASUS ZenFone 6, das Razer Phone, das Samsung Galaxy A3 2016, das Samsung Galaxy A5 2016 und das Samsung Galaxy S5 Neo erweitert.

ASUS ZenFone 6 (2019) -Foren ||| Razer Phone-Foren

Samsung Galaxy A Series (2016) -Foren ||| Samsung Galaxy S5 Neo-Nachrichten

Das ZenFone 6 ist das interessanteste Gerät von 5 Neuzugängen im Build-Roster. ASUS schickte mehrere Geräte an bekannte Entwickler von benutzerdefinierten ROMs und Kernels, was dazu führte, dass ein inoffizieller LineageOS 16-Build, ein benutzerdefinierter Kernel und ein fähiger Google Camera-Port erstellt wurden. In jüngerer Zeit wurde OmniROM nur für das Gerät freigegeben, und ich habe gehört, dass ein benutzerdefinierter Kernel in Arbeit ist, der die Bildschirmaktualisierungsrate auf 75 Hz übersteuert. Nachdem ein offizielles Build von LineageOS 16 für das ZenFone verfügbar ist, können andere benutzerdefinierte ROM-Entwickler es als Basis für ihre eigene Arbeit verwenden. Hoffentlich beginnt die benutzerdefinierte Entwicklungsszene von hier aus für das Gerät abzuholen. Dieser Build wird von den Entwicklern luca020400 und OrdenKrieger gepflegt.

Als erstes Android-Smartphone im Westen mit einem 120-Hz-Display stieß das Razer Phone der ersten Generation bei Smartphone-Enthusiasten auf großes Interesse. Leider ist die Zukunft von Razer im Smartphone-Bereich ungewiss, und die Benutzer fragten sich, ob ihre vorhandenen Geräte weiterhin Software-Unterstützung erhalten werden. Das erste Razer Phone erhält nun endlich sein Android 9 Pie-Update. Wenn Sie jedoch weiterhin Softwareunterstützung benötigen, sollten Sie ein benutzerdefiniertes ROM flashen. Jetzt, da das Telefon offiziell von LineageOS unterstützt wird, können Sie bei Bedarf nächtliche Updates erhalten. Dieser Build wird von den Entwicklern mikeioannina und javelinanddart gepflegt.

Schließlich werden das 2016 Galaxy A3, das 2016 Galaxy A5 und das Galaxy S5 Neo von Samsung jetzt von LineageOS 16 unterstützt. Keines dieser Geräte hat offiziellen Zugriff auf Android 9 Pie, sodass Sie nur mit einem benutzerdefinierten ROM wie LineageOS arbeiten können in der Lage sein, die neueste Plattform-Version zu genießen. Diese Builds werden von den Entwicklern danwood76 und Stricted gepflegt.

LineageOS für ASUS ZenFone 6 (2019) ||| LineageOS für Razer Phone

LineageOS für Samsung Galaxy A3 (2016) ||| LineageOS für Samsung Galaxy A5 (2016) ||| LineageOS für Samsung Galaxy S5 Neo

Zum Zeitpunkt des Schreibens sind die Builds für Razer Phone und Galaxy S5 Neo noch nicht online. Behalten Sie die Downloadseiten für diese beiden Geräte morgen im Auge, da die Version 16 täglich für alle unterstützten Geräte erstellt wird. Befolgen Sie zum Schluss alle Installationsanweisungen für ein T, da einige Geräte, wie das neu hinzugefügte ASUS ZenFone 6 und Razer Phone, das neue Lineage Recovery verwenden.