Battery Widget Reborn erhält Material Design Makeover

In der Technologie haben wir einen Punkt erreicht, an dem unsere Smartphones und Tablets mit Desktop- und Laptop-PCs Schritt halten, was wir damit machen können. Unsere Mobilgeräte haben ihre größeren Pendants in Bezug auf Portabilität, Vielseitigkeit und Kompaktheit bereits übertroffen. Der Elefant im Raum hatte jedoch immer eine Batterielebensdauer, wobei ein oder zwei Tage die Obergrenze bei mäßiger Nutzung waren. Es ist unnötig zu erwähnen, dass diesem Thema viel Aufmerksamkeit geschenkt wird und dass es Methoden gibt, um die Batterielebensdauer zu verlängern, wie z. B. Unterspannen und Untertakten. Trotzdem bleibt es eine wichtige Aufgabe, den Akkuladestand im Auge zu behalten und entsprechend zu optimieren.

Zwar gibt es eine Vielzahl von Apps und Widgets, mit denen Sie Ihre Akkunutzung effektiv optimieren können, doch nur wenige bieten die Möglichkeit, zuverlässige Leistung mit ästhetisch ansprechendem Design zu kombinieren. Battery Widget Reborn, das von Member thubalek entwickelt wurde, setzt die Kombination elegant um und ist die erste Wahl für eine große Anzahl von Nutzern. Mit der Veröffentlichung von Material Design auf der Google I / O 2014 und der darauf folgenden Veröffentlichung der Material Design-Unterstützungsbibliothek war es nur eine Frage der Zeit, bis die Benutzeroberfläche von Battery Widget Reborn auf die nächste Stufe gebracht wurde. In der Beta-Version der App gibt es jetzt eine von Papiermodellen gesteuerte Material-Design-Oberfläche mit einer aktualisierten Farbpalette und anderen Extras wie einem schwebenden Aktionsknopf.

Besuchen Sie den Anwendungsthread Battery Widget Reborn, um mit der Überwachung Ihres Akkus im Materialstil zu beginnen. Für diejenigen Benutzer, die das frühere Holo-Interface bevorzugen, hat der Entwickler eine Classic-Version veröffentlicht, die genau das bietet und mit der auch im Thread verlinkt ist.