Benutzer berichten, dass NVIDIA Shield TV jetzt mit PlayStation- und Xbox-Controllern kompatibel ist

Es wird von Mitgliedern der Community berichtet, dass PlayStation- und Xbox-Controller jetzt über Bluetooth mit den NVIDIA Shield-TV-Geräten von 2015 und 2017 gekoppelt werden. Es ist unklar, ob dies für NVIDIA Shield TV spezifisch ist oder ob es aufgrund des neuen Nougat-Updates, über das beide Geräte verfügen, unterstützt wird. In beiden Fällen sehen wir Berichte von Benutzern, die sagen, dass es mit den PlayStation 3, PlayStation 4 und den Xbox One S-Controllern direkt über Bluetooth funktioniert.

Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass Schritte erforderlich sind, um eine ordnungsgemäße Kopplung zu erreichen. Eine Person sagt, Sie müssen den Controller zunächst über ein USB-Kabel mit dem NVIDIA Shield TV verbinden. Sobald der Controller mit der Set-Top-Box verbunden ist, sollten Sie die Anwendung "Einstellungen" auf dem NVIDIA Shield TV öffnen. Scrolle von hier aus ein wenig nach unten und der PlayStation 3-Controller sollte mit dem Bluetooth-Symbol aufgelistet sein. Sobald diese Verbindung hergestellt wurde, können Sie die Verbindung zum Controller trennen und mit dem Controller über Bluetooth ein Spiel spielen.

Eine andere Person sagt, Sie müssen den PlayStation 4-Controller in den Pairing-Modus versetzen, indem Sie die PS- und Share-Taste gedrückt halten, bis sie zu blinken beginnt. Von hier aus möchten Sie die Anwendung "Einstellungen" auf dem NVIDIA Shield TV starten und dann zu "Zubehör hinzufügen" wechseln. Dort sollte der PlayStation-Controller aufgeführt sein, damit du ihn auswählen und die Verbindung herstellen kannst. Sie müssen dann die PS-Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten, wenn Sie sie ausschalten möchten.

Wir haben in der Vergangenheit gesehen, dass diese Controller mit Android-Geräten funktionieren, mussten jedoch häufig über Root-Zugriff und die Sixaxis-Anwendung verfügen, um sie ordnungsgemäß einzurichten. Wir haben auch gesehen, dass die PlayStation 4- und Xbox One S-Controller auch über ein einfaches OTG-Kabel mit Android-Geräten verbunden sind. Aber es ist schön zu sehen, dass diese Controller nun endlich eine native Bluetooth-Verbindung zu Android-TV-Geräten herstellen. Dies sollte den NVidia Shield TV zu einem noch besseren Gerät für alle Spiele machen.

Quelle: / r / Android