Benutzerdefinierte Android 10-ROMs jetzt für POCO F1, Xiaomi Mi 6/8 und Redmi Note 5 verfügbar

Android 10 ist endlich da und bringt viele Extras mit, die Software-Enthusiasten zu schätzen wissen. Offiziell ist stabiles Android 10 auf Google Pixel-Geräten, dem Essential Phone und dem Xiaomi Redmi K20 Pro verfügbar, während Betaversionen für OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro verfügbar sind und Samsung das Update mit OneUI 2.0 getestet hat das Löwenmaul und Exynos Samsung Galaxy S10 und Exynos Samsung Galaxy Note 10. Der Quellcode für die neue Version ist bereits verfügbar und bei AOSP erhältlich. Damit haben wir das erste benutzerdefinierte Android 10-ROM erhalten, mit dem auch das ASUS ZenFone Max Pro M1 praktisch kompatibel ist keine Bugs. Jetzt sind mehr benutzerdefinierte Android 10-ROMs für Geräte wie das Xiaomi POCO F1, das Xiaomi Mi 6, das Xiaomi Mi 8 und das Xiaomi Redmi Note 5 aufgetaucht.

Das Poco F1 wird mit inoffizieller Genehmigung von Android 10 unter dem benutzerdefinierten ROM des Potato Open Sauce Project (POSP) erstellt. Das ROM ist nicht als stabil markiert, da es bei manchen Benutzern Probleme mit dem Fingerabdruckscanner zu geben scheint. Es fehlen auch POSP-Funktionen, aber das ist in Ordnung, da wir noch in den Anfängen sind und diese Funktionen im Laufe der Zeit migriert werden.

POSP basierend auf Android 10 für das Xiaomi Poco F1 || Poco F1-Foren

Ebenso ist Android 10-basiertes POSP jetzt für das Xiaomi Redmi Note 5 (Indien) / Xiaomi Redmi 5 Plus (Global) verfügbar. Dieses ROM ist als Alpha-Build gekennzeichnet, daher raten wir nur erfahrenen Benutzern, es zu diesem Zeitpunkt auszuprobieren. Es gibt Probleme mit dem Goodix-basierten Fingerabdruckscanner und mit der Wärmekraftmaschine - halten Sie sich fern, wenn Sie täglich komplettes Treibermaterial erwarten.

POSP basierend auf Android 10 für das Xiaomi Redmi Note 5 / Redmi 5 Plus

Xiaomi Redmi Note 5 / Redmi 5 Plus-Foren

Das Xiaomi Mi 6 erhielt seinen Geschmack von Android 10 dank inoffizieller LineageOS 17-Builds. Der einzige Fehler, der aufgelistet wird, betrifft die Bluetooth-Wiedergabe, aber ansonsten scheint das ROM für etwas, das auf einer neuen Betriebssystemversion basiert, die erst letzte Woche gestartet wurde, in einem guten Zustand zu sein.

LineageOS 17 für das Xiaomi Mi 6 || Xiaomi Mi 6-Nachrichten

Für das Xiaomi Mi 8 können Sie das Pixel3-ROM auf Basis von Android 10 ausprobieren. Dieses benutzerdefinierte ROM weist einige Probleme mit FPC-Scannern und Google Camera auf. Wenn Sie diese jedoch übersehen können, können Sie einen ersten Vorgeschmack auf das neueste Android-Dessert erhalten.

Pixel3 ROM für das Xiaomi Mi 8 || Xiaomi Mi 8-Nachrichten


Haben Sie Android 10 schon ausprobiert? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit!