Benutzerdefinierte Android 10-ROMs sind jetzt für das Xiaomi Mi Note 3, das Redmi 3s, das OnePlus 2, das Google Nexus 6P, das Sony Xperia X und das LG V40 verfügbar

Wenn Sie die Neuigkeiten über neuere Geräte wie OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro, die stabile Android 10-Builds erhalten, positiv aufgenommen haben, können Sie versuchen, Ihren OEM dazu zu bewegen, ein Update für Ihr Telefon schneller zu veröffentlichen. Alternativ können Sie unserer Berichterstattung zu benutzerdefinierten ROMs folgen, in der wir einige der stabileren Releases (natürlich relativ gesehen) von Android 10 aus der Community für ältere Geräte hervorheben. Dieses Mal bieten wir Ihnen auf Android 10 basierende ROMs für das Xiaomi Mi Note 3, das Xiaomi Redmi 3s, OnePlus 2, das Google Nexus 6P, das Sony Xperia X und das LG V40. Bevor Sie fortfahren, beachten Sie bitte, dass alle unten genannten Releases inoffizielle Versionen von Android 10 sind, die von Community-Mitgliedern für andere Community-Mitglieder erstellt wurden und eine unterschiedliche Systemstabilität aufweisen.

Xiaomi Mi Note 3 erhält seinen Geschmack von Android 10 mit freundlicher Genehmigung von Pixel Experience. Die in diesem Build erwähnten Fehler beinhalten Probleme mit VoLTE und freizügigem SELinux, was eine ziemlich kurze Fehlerliste für solch eine frühe Veröffentlichung ist.

Pixel Experience basierend auf Android 10 für das Xiaomi Mi Note 3

Xiaomi Mi Note 3-Foren

Das Xiaomi Redmi 3s (Geräte-Codename: Land) erhält ebenfalls eine Pixel Experience-Version. Das ROM weist Probleme mit dem Goodix-Fingerabdruckleser, dem zulässigen SELinux und einigen gemeldeten Batterieproblemen auf. Abgesehen davon scheint die Veröffentlichung für ein Telefon, das im Juni 2016 veröffentlicht wurde, ziemlich solide zu sein.

Pixel Experience basierend auf Android 10 für das Xiaomi Redmi 3s

Xiaomi Redmi 3s-Nachrichten

OnePlus 2-Benutzer können diese Version von LineageOS 17 ausprobieren. Der Fingerabdruckscanner funktioniert nach einem Neustart nicht und RIL funktioniert nicht, wenn Sie den Standort deaktivieren. Beachten Sie dies.

LineageOS 17 basiert auf Android 10 für OnePlus 2

OnePlus 2-Foren

Warum sollten die Pixel den ganzen Spaß haben? Wenn Sie diesen Gedanken wiederholen, können Sie sich an diesem Pixel Experience-Build für Google Nexus 6P beteiligen. Es gibt Probleme mit permissivem SELinux und die Kamera-App wurde als instabil gemeldet. Aber alle Kernfunktionen scheinen auf dem ROM vorhanden zu sein, so dass Sie es selbst ausprobieren können.

Pixel Experience basierend auf Android 10 für das Google Nexus 6P

Google Nexus 6P-Foren

Wenn Sie immer noch ein Sony Xperia X rocken, das im Februar 2016 auf den Markt gebracht wurde, können Sie diese aus dem Quellcode erstellte AOSP-Version ausprobieren. Alle Kernfunktionen scheinen vorhanden zu sein, sodass Sie es ausprobieren können, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen.

AOSP-Release auf Basis von Android 10 für das Sony Xperia X

Sony Xperia X-Foren

Das aktuellste Gerät in der heutigen Liste ist das LG V40 ThinQ. Benutzer, die eine absolut stabile Version der neuesten Android-Version wünschen, können auf die Aktualisierung des Telefons durch LG warten. Dies kann aufgrund der Erfolgsgeschichte von LG einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie nicht warten können und es Ihnen nichts ausmacht, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, können Sie diese Version von LineageOS 17 ausprobieren.

LineageOS 17 basiert auf Android 10 für das LG V40 ThinQ

LG V40 ThinQ-Nachrichten

Wir haben uns bemüht, Builds mit sehr experimentellem Charakter und defekten Kernfunktionalitäten nicht einzubeziehen. Trotzdem raten wir den Benutzern, die Fehler zu berücksichtigen, die bereits in den Forenthreads besprochen wurden, und die Tatsache, dass frühe Builds wahrscheinlich eine Systeminstabilität haben werden. Sichern Sie, bevor Sie fortfahren, und fahren Sie nur fort, wenn Sie wirklich wissen, was Sie tun. Sie können unsere früheren Berichte zu Android 10 und Custom ROM lesen, indem Sie den Artikel-Tags folgen.

Android 10 - Alle Artikel ||| Custom ROM - Alle Artikel