CF-Auto-Root für das Samsung Galaxy Note 3

Wir haben in der Vergangenheit über CF-Auto-Root von Elite Recognized Developer Chainfire für verschiedene Geräte geschrieben. Für diejenigen, die gerade zum ersten Mal von CF-Auto-Root hören, ist dies im Wesentlichen der einfachste und schnellste Weg, um ein erstes Root-Verzeichnis für Ihr Samsung-Gerät zu erstellen, während Sie Ihr neu gerootetes Gerät so nah wie möglich am Lager halten. Und aufgrund der Leichtigkeit, mit der dies angewendet werden kann, ist es im Wesentlichen "Wurzel für Wurzelanfänger", wie Chainfire selbst es ausdrückt.

Es werden bereits über 80 Geräte und Konfigurationen unterstützt. Für mehrere Versionen des Samsung Galaxy Note 3 wurde jetzt eine Version von CF-Auto-Root erstellt. Hierzu gehören der SM-N900 (International Exynos), der SM-N9005 (International Qualcomm) und der SM -N900T (T-Mobile US) und einige andere, die derzeit nicht getestet sind.

Gehen Sie zunächst zum Original-Thread, um das entsprechende Paket für Ihr spezielles Note 3 herunterzuladen. Schalten Sie von dort aus Ihr Telefon in den Download-Modus und flashen Sie die entsprechende Datei mit Odin. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie beginnen, und stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechende Datei für Ihr bestimmtes Gerät flashen.