Chainfire Roott das Google Nexus 5 mit CF-Auto-Root

Wir alle wussten, dass das Google Nexus 5 gerootet sein würde, sobald Benutzer und Entwickler das Gerät in die Hände bekommen würden. Und jetzt ist diese Zeit gekommen. Elite Recognized Developer Chainfire hat kürzlich seine Einheit erhalten, und wir können alle erraten, was als nächstes passiert ist. Wenn Sie also das Glück haben, bereits eine eigene zu haben, oder wenn Ihre einfach unterwegs ist, warten gute Dinge auf Sie.

Chainfire hat nicht nur das Gerät gerootet, sondern auch CF-Auto-Root veröffentlicht. Wie von Chainfire selbst angegeben, kann CF-Auto-Root als "Wurzel für Wurzelanfänger" angesehen werden, ebenso wie diejenigen, die so nah wie möglich am Lager bleiben möchten, während sie die süße, wurzelfähige Ware genießen.

CF-Auto-Root für das Nexus 5 unterstützt Windows, Linux und Mac und verwandelt den gesamten Root-Prozess in einen unglaublich einfachen Prozess. Sie müssen lediglich die Zip-Datei aus dem Thread herunterladen und extrahieren, das Gerät mit Fastboot starten (Ausschalten, dann VolUp + VolDown + Power), eine Verbindung über USB herstellen, einen Befehl auf Ihrem Host-Computer ausführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Bildschirmanweisungen auf Ihrem Gerät und PC.

Gehen Sie zum Original-Thread, um loszulegen!