Das Amazon Fire 7 2019-Tablet kann jetzt vom Bootloader entsperrt und gerootet werden

Dank der unglücklichen Lage von Android im Tablet-Segment ist Amazon Fire 7 eines der beliebtesten Geräte auf dem Markt. Es richtet sich an Benutzer mit Grundbedürfnissen, insbesondere an Kinder. Sie können Bücher lesen, Filme ansehen, im Internet surfen usw. Das Fire 7-Tablet ist jedoch weiterhin für die Installation von Android-Apps eingeschränkt. Amazon hat vor etwas mehr als einem Monat eine aktualisierte Version von Fire 7 veröffentlicht. Fortgeschrittene Benutzer befürchten vor allem, dass es eine einfache Root-Lösung gibt. Es gibt bereits eine Methode, um genau das zu tun, aber es ist nicht so einfach, wie man es erwarten würde.

Amazon Fire-Foren

Senior Member xyz` hat sehr detaillierte Anweisungen zum Entsperren des Bootloaders von Amazon Fire 7 2019, zum Rooten und, falls erforderlich, zum Downgraden und Deinstallieren des Bootloaders veröffentlicht. Um den Vorgang zu starten, benötigen Sie zunächst eine Linux-Installation. Ich würde vorschlagen, dass Sie Ubuntu auf Ihrem PC mit Live-USB booten. Sie müssen die Tools Python 3, adb und fastboot installieren. All das wird im Thread erwähnt. Es gibt zwei Methoden zum Entsperren des Geräts: eine Softwaremethode und eine Hardwaremethode. Ich rate Ihnen, die Software-Methode zu wählen, um ernsthafte Schäden am Gerät zu vermeiden.

Diese Methode verwendet Magisk als Root-Lösung und Manager. Während des Vorgangs kann es vorkommen, dass Ihr Amazon Fire 7-Tablet einige Male weich wird. Befolgen Sie jedoch die Anweisungen sorgfältig. Wie ich bereits erwähnte, sind sie sehr spezifisch und ich würde Ihnen empfehlen, nicht einen einzigen Schritt zu überspringen, da es für unerfahrene Benutzer nicht immer gut ist, mit der ADB-Shell und den Partitionen des Android-Geräts herumzuspielen. Alle Download-Links und die Liste der Abhängigkeiten sind im Thread vorhanden.

So entsperren, wurzeln und trennen Sie das Fire 7 Tablet 2019