Das Android Oreo ROM von Paranoid Android ist für OnePlus 3, OnePlus 3T, OnePlus 5 und OnePlus 5T erhältlich

Viele unserer Leser erinnern sich vielleicht an Paranoid Android. Es war einmal ein Top-Anwärter in der Android ROM-Szene aus vielen verschiedenen Gründen: Innovative Funktionen, eine elegante Benutzeroberfläche, wie Sie es nennen. Das ROM verlor viel an Kraft, nachdem Android 4.4 KitKat erstellt wurde, kehrte aber schließlich mit Android 6.0 Marshmallow und später mit Android 7.1 Nougat zurück. Während sie im Vergleich zu Mitbewerbern wie LineageOS ziemlich spät zum Android Nougat-Spiel kamen, waren ihre Builds immer noch sehr stabil und funktionsreich. Jetzt ist AOSPA wieder im Spiel, mit Android 8.1 Oreo-Builds, wie wir bereits berichtet haben, und wir haben jetzt Builds für OnePlus 3, OnePlus 3T, OnePlus 5 und OnePlus 5T.

Wir haben die Builds für eine Spritztour genommen, aber zu diesem Zeitpunkt gibt es nicht viel, worüber man nach Hause schreiben könnte. Die Builds basieren auf dem Sicherheitspatch von May, und den Builds fehlen viele Funktionen. Sie können sich auch mit einem gelegentlichen Fehler finden. Es handelt sich jedoch um eine erste Version, sodass wir noch keine großen Anpassungen erwarten. Es ist überraschend stabil, zumindest während meiner eigenen Tests.

Paranoides Android auf dem OnePlus 5T

Während dies als täglicher Fahrer völlig brauchbar ist, würde ich zumindest für den Moment warten, bevor ich an Bord gehe. Sie haben eine Handvoll Funktionen, wie z. B. den Taschenmodus, aber hier fehlt eine Menge. Darüber hinaus sind für jedes dieser Geräte bereits auf Android Pie basierende benutzerdefinierte ROMs verfügbar. Glücklicherweise gab das paranoide Android-Team bekannt, dass es bereits daran arbeitet, die Android 9 Pie-Version mit einigen Funktionen und Verbesserungen zu veröffentlichen.

In einem Google+ Post stellte das AOSPA-Team sein neues Versionssystem vor: Das neue Versionssystem folgt der Konvention Major Android release> Major AOSPA revision> Minor AOSPA revision. Dieser Build ist nach diesem Versionssystem als Paranoid Android OA1 anstelle von 8.0.0 oder 8.1.0 gekennzeichnet. Sie präsentierten auch ein Konzept für ein neues Navigationssystem, das mit der Android 9 Pie-Version erhältlich sein könnte. Du kannst es dir im Video unten ansehen.

Wenn die frühen Android Pie-Ports nicht Ihr Ding sind oder Sie diesem frühen Build eine Chance geben möchten, dann installieren Sie sie jetzt auf Ihrem Gerät! Paranoid Android bleibt eines unserer beliebtesten benutzerdefinierten ROMs, und wir sind gespannt, wo das Projekt endet. Wir halten Sie über kommende Entwicklungen auf dem Laufenden.

Laden Sie Paranoid Android für OnePlus 5 und OnePlus 5T herunter

Laden Sie Paranoid Android für OnePlus 3 und OnePlus 3T herunter