Das Android Oreo-Update für Huawei P10 und P10 Plus mit EMUI 8.0 wird offiziell eingeführt

Das Huawei P10 und das P10 Plus wurden auf der MWC 2017 vorgestellt. Die Telefone wurden nicht mit Android Oreo gestartet, verfügen jedoch über High-End-Spezifikationen, einschließlich der Kirin 960-System-On-Chip-Dual-Rückfahrkameras mit 12MP + 20MP RGB + Schwarzweiß, und eine 8MP Frontkamera. Die Unterschiede zwischen den beiden sind, dass das Huawei P10 ein 5, 1-Zoll-Full-HD-IPS-Display hat, während das P10 Plus ein 5, 5-Zoll-16: 9-QHD-IPS-Display (2560 × 1440) hat. Das P10 ist mit 4 GB RAM und 32 GB oder 64 GB Speicher ausgestattet, während das P10 Plus mit 4 GB oder 6 GB RAM und 64 GB oder 128 GB Speicher ausgestattet ist. Schließlich verfügt das P10 über einen 3200-mAh-Akku, während das P10 Plus über einen 3750-mAh-Akku verfügt.

In Bezug auf die Software werden das P10 und das P10 Plus mit EMUI 5.1 zusätzlich zu Android Nougat ausgeliefert. Die chinesischen Varianten der Telefone haben das stabile, auf Android 8.0 Oreo basierende EMUI 8.0-Update erhalten, die internationalen Varianten wurden jedoch noch nicht abgeschlossen. Im Januar startete Huawei ein offizielles Beta-Programm des auf Android 8.0 Oreo basierenden EMUI 8.0-Updates für die internationalen Varianten des P10 und des P10 Plus.

Im selben Monat veröffentlichte das Unternehmen den Kernel-Quellcode für das Android-Oreo-Update, obwohl das Update für die internationalen Varianten der Telefone noch nicht eingeführt worden war. Jetzt, fast zwei Monate später, hat Huawei damit begonnen, das stabile, auf Android 8.0 Oreo basierende EMUI 8.0-Update für die Telefone auf den Philippinen einzuführen.

Derzeit ist nicht bekannt, ob andere Regionen das Android Oreo-Update zusammen mit EMUI 8.0 erhalten. Huawei hat auch kein Changelog für das Update bereitgestellt. Im Januar wurde im Änderungsprotokoll des Beta-Updates angegeben, dass das Update Leistungsverbesserungen, das Hinzufügen des Navigationsdocks, ein überarbeitetes Einstellungsmenü und einen 30-Tage-Papierkorb für die Gallery-App enthielt.

Das EMUI 8.0-Update bietet außerdem Standardfunktionen von Android Oreo wie Benachrichtigungskanäle, Bild-in-Bild-Modus, Benachrichtigungspunkte, intelligente Textauswahl, das AutoFill-Framework, schnellere Startzeiten und vieles mehr. Der Roll-out wird voraussichtlich schrittweise beginnen, und wir gehen davon aus, dass er in den kommenden Wochen abgeschlossen sein wird.


Quelle: Huawei Mobile Philippinen