Das ASUS ROG Phone II-Update fügt Tastenzuordnungen, Tastenkürzel und mehr hinzu

Bereits im Juli dieses Jahres hat Asus das Cover des ROG Phone II in China abgenommen. Das Gerät erreichte letzten Monat schließlich den US-amerikanischen und indischen Markt und bot erstklassige Spezifikationen zu einem unglaublich attraktiven Preis. Es sind jedoch nicht nur die Hardware-Spezifikationen, die es zu einem großartigen Telefon machen. Asus hat auch die Softwareseite erheblich verbessert und dem Mix eine Menge nützlicher Funktionen hinzugefügt, einschließlich der Möglichkeit, sich für eine sauberere UX zu entscheiden. Mit dem neuesten Firmware-OTA-Update bringt das Unternehmen jetzt noch mehr Anpassungsoptionen in den Mix.

ASUS ROG Phone II-Nachrichten

Das Änderungsprotokoll für das ROG Phone II FOTA-Update der Version 16.0631.1908.12_M3.13.33.28_20190923 lautet wie folgt:

  • Waffenkiste - Es wurden AirTrigger-, Key-Mapping- und Makroanpassungsoptionen für Spielszenario-Profile hinzugefügt und Spielprofile für andere ROG Phone 2-Benutzer freigegeben
  • Bluetooth-Anrufe - Es wurden Optionen hinzugefügt, mit denen direkt auf dem Anrufbildschirm direkt zwischen verbundenen Bluetooth-Audiogeräten gewechselt werden kann
  • AirTrigger 2 - Starten Sie jetzt eine App, indem Sie das Gerät lange oder kurze Zeit drücken.

Derzeit liegen keine Informationen des Unternehmens zum Release-Zeitplan für das oben genannte FOTA-Update vor. Wir gehen jedoch davon aus, dass das Update in den nächsten Wochen weltweit auf den Markt kommen wird. Nach dem Update können Benutzer von ROG Phone II die Luftauslöser und Makros direkt in Armory Crate anpassen. Mit den praktischen Luftauslösern können sie auch bestimmte Apps mit zwei unterstützten Squeeze-Gestenoptionen starten. Schließlich können Benutzer durch das Update auch einfach zwischen dem Mobilteil und den verbundenen Bluetooth-Geräten wechseln, während der Anrufbildschirm angezeigt wird.

Das ROG Phone II ist derzeit eines der besten Preis-Leistungs-Flaggschiffe auf dem Markt, insbesondere wenn Sie das Wertversprechen der 8-GB-Variante in Betracht ziehen. Das Gerät wird von einem Snapdragon 855+ Chipsatz mit bis zu 12 GB RAM und 512 GB UFS 3.0-Speicher betrieben. Es verfügt über ein beeindruckendes 6, 6-Zoll-AMOLED-FHD + -Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, das bei einer Reihe von unterstützten Spielen ein unglaublich flüssiges Erlebnis bietet. Als Backup der Hardware dient ein massiver 6.000-mAh-Akku, der sich ideal für lange Spielsitzungen eignet.