Das AutoInput-Update ahmt die Face Unlock-Funktion des OnePlus 5T auf jedem Android-Handy ab Version 7.0 nach

Wenn Sie so etwas wie ich sind, sind Sie wahrscheinlich der Typ, der sein Gerät gerne automatisiert, um mit Ihrem Workflow, Ihrem Lebensstil und sich selbst Schritt zu halten. Und wenn Sie viel mit Automatisierung zu tun haben, haben Sie wahrscheinlich schon vom Namen "AutoInput" gehört.

Für diejenigen, die nicht in der Schleife sind, ist AutoInput ein kleines Tasker-Plugin, mit dem der Benutzer praktisch jedes UI-Menü in seinem Gerät automatisieren kann. Bei der Einrichtung kann die Anwendung automatisch durch Elemente der Benutzeroberfläche wie Schaltflächen und Listenansichten navigieren. In Verbindung mit Tasker können damit unendliche Automatisierungsmöglichkeiten für Benutzer geschaffen werden. AutoInput hat jetzt eine weitere Funktion erhalten, mit der jedes Telefon mit Android 7.0 Nougat und einigen OnePlus 5T-Extras ausgestattet ist.

Eines der besprochenen Features des OnePlus 5T ist die Gesichtserkennung, die (genau wie der Fingerabdruckscanner) aufgrund ihrer Geschwindigkeit von der Kritik gelobt wird, da sie anscheinend besser funktioniert als Googles Trusted Face Unlock-Funktion unter Smart Lock. Während diese Geschwindigkeit wahrscheinlich das Ergebnis von OnePlus-Optimierungen ist und daher nicht so einfach auf andere Geräte portiert werden kann, macht AutoInput Trusted Face viel praktischer als es bereits ist. Genau wie beim OnePlus 5T umgeht das Telefon bei Verwendung von AutoInput den Sperrbildschirm sofort vollständig, wenn Sie es betrachten, anstatt das Telefon wie bereits zuvor zu entsperren.

Wir sollten erwähnen, dass dies wahrscheinlich nicht so sicher ist, wie es die Implementierung von OnePlus für Face Unlock behauptet, da die Implementierung von OnePlus kein Teil von Smart Lock ist und derzeit nur für OnePlus 5T verfügbar ist. Trusted Face in Kombination mit AutoInput macht jedoch einen Unterschied, da es beim OnePlus 5T praktisch ist.

Während es Trusted Face seit Android 4.0 Ice Cream Sandwich gibt, hat sich die Gesichtserkennungstechnologie in den letzten Jahren stark verbessert. Heutzutage ist es klar, dass das Entsperren von Gesichtern ein Comeback als Alternative zum Entsperren von Fingerabdrücken darstellt, da Apple letzteres mit dem iPhone X über Bord geworfen hat und stattdessen das Entsperren von Gesichtern bevorzugt. Für diejenigen, die Komfort gegenüber Sicherheit bevorzugen, bietet Face Unlock ein großes Potenzial.


Quelle: Google+