Das Beste aus OnePlus 6-Entwicklung

Die OnePlus-Telefone gehören immer zu den Favoriten in der Community. OnePlus unternimmt große Anstrengungen, um die Handys so offen wie möglich zu gestalten, was zu zahlreichen großartigen Entwicklungsprojekten führt, die in den Foren angezeigt werden. Hier haben wir eine aktualisierte Sammlung mit einigen der besten Inhalte, die Sie für Ihr OnePlus 6 finden können.

Beginnen wir mit Ihrem Können. Wählen Sie eine Fähigkeitsstufe, mit der Sie sich wohl fühlen, um geeignete Projekte für Sie zu finden.

  • Anfänger
  • Mittlere
  • Fortgeschritten

Anleitung des anerkannten Mitwirkenden - Funk Wizard

Diese Anleitung aus den Foren führt Sie durch alle Schritte zum Entsperren Ihres Bootloaders, zum Rooten Ihres Telefons und zum Flashen von TWRP. Der Leitfaden ist organisiert, detailliert und enthält alle Informationen, die Sie benötigen. Dies ist der beste Ort, um zu beginnen, bevor Sie mit dem Flashen von ROMs beginnen.

OnePlus 6 Root / Unlock-Handbuch

Diese Utility-Software bietet eine Reihe von wichtigen Funktionen für Ihr Telefon

Dieses Software-Dienstprogramm bietet verschiedene Funktionen zum Verwalten von OnePlus 6. Besorgen Sie sich die entsprechenden Treiber, sperren / entsperren Sie den Bootloader, stellen Sie den Flash-Speicher wieder her und führen Sie ADB-Befehle aus. Es gibt auch einige erweiterte Optionen für Sie, um Apks von der Seite zu laden, Dateien über Fastboot zu flashen und auf einen ADB-Dateimanager zuzugreifen. Diese Software ist ideal für alle, die nicht den herkömmlichen Weg der manuellen Eingabe von ADB-Befehlen über das Terminal einschlagen möchten.

Laden Sie TOOL ALL IN ONE herunter

So aktivieren Sie die Option "Immer angezeigt" für OnePlus 5, OnePlus 5T und OnePlus 6

Es gibt einige Smartphone-Funktionen, die mittlerweile so standardisiert sind, dass viele von uns automatisch davon ausgehen, dass jedes neue Telefon über sie verfügt. Ich gehe davon aus, dass ein Smartphone mit einem AMOLED-Bildschirm einen Doppeltipp zum Ein- und Ausschalten hat, und es scheint, als wären wir auch mit dem ständig eingeschalteten Display an diesem Punkt angelangt. Beim OnePlus 6 wurde die Funktion "Immer auf dem Display" aus Gründen der Akkukapazität entfernt. Es gibt jedoch ein Magisk-Modul, das die Funktion für den OnePlus 5, den OnePlus 5T und den OnePlus 6 bietet.

Sehen Sie das Video-Tutorial hier.

Vollständiger Leitfaden

Offizielle TWRP-Version für OnePlus 6

Holen Sie sich die offizielle benutzerdefinierte TWRP-Wiederherstellung für OnePlus 6. Mit einer benutzerdefinierten Wiederherstellung können Sie Sicherungen, Flash-ROMs, das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, die Wiederherstellung Ihres Telefons und vieles mehr durchführen. TWRP ist die beliebteste Wahl, wenn es um benutzerdefinierte Android-Wiederherstellungen geht. Das Flashen einer benutzerdefinierten Wiederherstellung ist der erste Schritt, der erforderlich ist, bevor Sie verschiedene Modifikationen für Ihr Telefon vornehmen können.

Laden Sie TWRP herunter

Diese ROMs wurden ausgewählt, um vorgestellt zu werden, da sie zu den beliebtesten ROMs in unseren OnePlus 6-Foren gehören. Weitere ROMs werden hinzugefügt, wenn die Entwicklung weiter wächst.

Inoffizielle Lineage ROM

„Da OnePlus 6 erst vor kurzem in die Hände von Entwicklern gelangt ist, wird es einige Zeit dauern, bis stabile Builds von benutzerdefinierten AOSP-basierten ROMs für das Gerät verfügbar sind. Die Entwicklung des Geräts kann sich aufgrund des dualen A / B-Partitionsschemas für nahtlose Updates sogar etwas verzögern. Da OnePlus 6 Project Treble unterstützt, sollte es möglich sein, ein generisches AOSP-System-Image darauf zu installieren. Anerkannter Entwickler phhusson hat Builds von LineageOS 15.1 und Resurrection Remix für das Gerät veröffentlicht, die auf seiner Arbeit mit Treble basieren. Sie können sie jetzt ausprobieren, wenn Sie wirklich einen AOSP-Fix benötigen. "

Doug Lynch

RENOVIEREN SIE ICE 2.0

„Der OnePlus ist das erste OnePlus-Gerät, das ich und baadnewz besessen haben und das vom Betriebssystem wirklich beeindruckt ist. Wir haben ein paar Features zurückgebracht, die in früheren Versionen der Software entfernt wurden (immer sichtbar), versteckte Features geöffnet haben (erweiterte DnD-Einstellungen, Autorun-Manager) und wirklich versuchen wollen, ein einzigartiges benutzerdefiniertes OxygenOS-ROM zu erstellen, was nicht der Fall ist Ihr gewohntes Placebo "Build Prop Tweaks" und das Debloaten eines bereits debloaten Betriebssystems. Eine weitere nette Sache, an der wir gerade arbeiten, ist die Möglichkeit, eine benutzerdefinierte Farbe in der nativen Option „Akzentfarbe“ in den Einstellungen festzulegen. Grundsätzlich möchten wir versuchen, OxygenOS so viele benutzerdefinierte Funktionen wie möglich hinzuzufügen! "

mwilky

xXx NoLimits 1.1

„XXx NoLimits verbessert die Benutzererfahrung für alle OP6-Benutzer erheblich, die sich gerne in der Nähe der OOS-Standard-Rom aufhalten. Mit dem OP6 stellt xXx NoLimits ein neues Konzept vor, das alle Apps, Mods und Tweaks in einem einzigen und individuell anpassbaren Magisk-Modul bereitstellt.

xXx NoLimits erweitert das OOS Stock Rom mit einer reibungslosen und schnellen Benutzererfahrung, einer angemessenen Akkulaufzeit und einer Sammlung zusätzlicher Apps, Optimierungen und Modifikationen.

Vorteile gegenüber meinem vorherigen vollständigen Rom-Konzept

  • Funktioniert unabhängig von der aktuellen OOS Rom Version
  • Funktioniert auch nach dem Upgrade der OOS-Version
  • Unterstützen Sie OOS Stock Rom OTA's

    - Wenn ein neues OOS-OTA verfügbar ist, führen Sie einfach das OOS-Update aus, flashen Sie Magisk erneut und xXx NoLimits ist noch vorhanden und funktioniert wie zuvor

  • Vollständig systemlos - Berührt die System- oder Herstellerpartition überhaupt nicht
  • Entladen, ohne die Systempartition zu berühren.

    - Sie können die Debloat-Optionen ändern und xXx NoLimits einfach erneut flashen, ohne die OOS-Standard-ROM erneut installieren zu müssen.

  • Kleiner und schnellerer Download

Für eine detaillierte Übersicht, wie xXx NoLimits funktioniert und was enthalten ist, gehen Sie zum Thread und probieren Sie es aus. "

xXx

Erstes OnePlus-Gerät mit offiziellem Project Treble

Das OnePlus 6 ist auch das erste Telefon des Unternehmens, das Project Treble unterstützt, Googles ehrgeizige Neuarchitektur von Android, die nicht nur das Update-Bereitstellungspotenzial beschleunigt, sondern auch die Entwicklung von benutzerdefinierten ROMs fördert, indem generische Builds ermöglicht werden, die über Treble hinweg geflasht werden können -bereite Geräte. Project Treble ist für die Verfügbarkeit der offiziellen Android P-Betaversion für OnePlus 6 verantwortlich. Während bei früheren OnePlus-Telefonen die Entwicklung von benutzerdefinierten ROMs kein Mangel war, wird dies nur weiter erleichtert und die verfügbaren Optionen erweitert.


Diese Kernel wurden ausgewählt, um vorgestellt zu werden, da sie zu den beliebtesten Kerneln in unseren OnePlus 6-Foren gehören. Weitere Kernel werden hinzugefügt, wenn die Entwicklung weiter wächst.

Franken Kernel

„FrankenKernel startete als Nebenprojekt während der Arbeit an AOISP während der Nexus-Tage. Es hat sich im Laufe der Jahre von AOSP auf Caf-, Sauerstoff- und sogar Flash-Kernel umgestellt. FrankenKernel ist bestrebt, die Grenzen zu testen und bietet zahlreiche benutzerdefinierte Funktionen bei gleichzeitiger Wahrung der Stabilität. Franken erschien zuerst auf dem OnePlus 3 und war der Standard-Kernel auf FrankenRom für die OnePlus 5 und 5t. "

dabug123

ElementalX Kernel

„Der ElementalX-Kernel ist für viele Telefone verfügbar und konzentriert sich auf eine stabile Benutzererfahrung mit einer Vielzahl von Funktionen. Für diejenigen, die gerne basteln, ermöglicht ElementalX viele Anpassungen. Oder für alle, die es einfach mögen. Bei der frühen Entwicklung des OnePlus 6 standen die Geräuschsteuerung, die Vibrationssteuerung und die Batterieoptimierung sowie die üblichen Funktionen wie Weckgesten, Sweep2Sleep, Wakelock-Blockierung, verschiedene E / A-Scheduler und andere Anpassungen im Mittelpunkt. "

flar2

blu_spark

„Blu_spark-Kernel und -Mods sind bei OnePlus-Fans gut bekannt (es ist in fast allen OnePlus-Geräten vorhanden). Der Kernel hat ein stockisches Gefühl, Dinge, die aus dem Weg gehen müssen, sind normalerweise deaktiviert (so dass Benutzer sie bei Bedarf zurückbekommen können), und nur nützliche Dinge werden von Hand ausgewählt, um UX sofort zu verbessern. Stabilität ist oberstes Gebot und Optimierungen sind der Antrieb, auf den sich die Menschen verlassen können. Patches werden ausgewählt, um Stabilität, Akku, Leistung und Sicherheit bei Bedarf zu verbessern. Sie werden immer mit benutzerdefinierten Toolchains erstellt, um das Optimum aus dem Arch / Soc herauszuholen. Einige in blu_spark häufig hinzugefügte Extras: Leistungsverbesserungen bei CPUfreq / Scheduler / Grafikstapel, Architekturoptimierungen und -korrekturen, entfernte Fehler wie Protokollierung und Debugging, gepatchte SafetyNet-Flags zum Übergeben von CTS, E / A-Zeitplanung und anderes Speicher- / Dateisystemmaterial, USB-Schnellladung, Haptik / Vibrationsstärke einstellbar, Batterie- / Benachrichtigungs-LED-Steuerung, Wakelock-Blocker, WireGuard… ”

dt.stk


Verfolgen Sie alle großen Entwicklungsprojekte in den Foren für OnePlus 6.

OnePlus 6-Foren

Weitere OnePlus 6-Entwicklung

Aber das ist nicht alles! Da das Telefon kaum einen Monat alt ist und OnePlus gerade Geräte an wichtige Entwickler verteilt, wird die Liste der bemerkenswerten ROMs, Kernel und Mods in den kommenden Wochen voraussichtlich wachsen. Wir werden diese Seite aktualisieren, sobald neue großartige Entwicklungen in OnePlus 6 eintreffen. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie ein Projekt kennen, das hier vorgestellt werden sollte, lassen Sie es uns wissen! Senden Sie uns einfach eine private Nachricht mit dem Forum-Link und wir werden es überprüfen!