Das LG V50 ThinQ ist ein überarbeitetes V40 mit dem Qualcomm Snapdragon 855, einem 4000-mAh-Akku und 5G

Damit Samsung nicht die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht, hat LG auf dem Mobile World Congress 2019 sein erstes Smartphone mit Unterstützung für 5G-Konnektivität angekündigt. Anstatt eine neue Marke herauszubringen, wird LG sein 5G-Smartphone als LG V50 ThinQ herausbringen.

LG war ziemlich transparent über die Existenz seines 5G-Smartphones, obwohl es koreanische Medien waren, die das Branding des Telefons enthüllten. Im vergangenen Monat gab LG bekannt, dass sein 5G-Gerät über die mobile Plattform Qualcomm Snapdragon 855, einen 4.000-mAh-Akku und eine Dampfkammer zur besseren Kühlung verfügen wird. Ein durchgesickertes Rendering ergab eine Partnerschaft mit Sprint, und LG bestätigte, dass der V50 ThinQ zwischen März und April 2019 auf den Markt gebracht wird. Jetzt hat das Unternehmen offiziell die Details des bevorstehenden Starts des LG V50 ThinQ bekannt gegeben.

Der halbjährliche Flaggschiff-Release-Zeitplan von LG wurde mit dieser Ankündigung auf den Kopf gestellt, da eine Auffrischung der G-Serie an der Reihe sein soll. In der Tat kündigte das koreanische Unternehmen auch das LG G8 ThinQ mit 3D-Gesichtserkennung, Hand-ID, Crystal Sound-OLED, Air Motion-Gesten und weiteren neuen Funktionen an. Im Gegensatz zum LG G8, das erhebliche Verbesserungen gegenüber dem LG G7 ThinQ bietet, ist das LG V50 ThinQ ein verbessertes LG V40 ThinQ mit den gleichen 5 Kameras (3 hinten und 2 vorne), der neuesten mobilen Plattform Qualcomm Snapdragon 855, einer größeren 4.000 mAh Batterie und 5G.

Die Entscheidung von LG, die Innenausstattung des V40 leicht zu verbessern, erscheint angesichts seines koreanischen Kollegen Samsung, der eine verrückte neue SKU wie das 5G Samsung Galaxy S10 + vorstellt, seltsam. Laut LG war es die Hauptleistung des V50 ThinQ, die Hardware und die mmWave-Antennen auf der gleichen Grundfläche wie das LG V40 ThinQ unterzubringen. Das LG V50 ThinQ misst 159, 1 x 76, 1 x 8, 3 mm und wiegt 187 g, während das LG V40 ThinQ 158, 7 x 75, 7 x 7, 7 mm misst und 169 g wiegt. So ist das LG V50 trotz 6, 4-Zoll-Displays nur wenig dicker, länger, größer und schwerer als das V40. Das LG V40 ThinQ ist ein großartiges Telefon, das wir bereits mehrfach positiv bewertet haben. Daher bin ich nicht allzu enttäuscht über den Mangel an bedeutenden internen Upgrades. Bemerkenswert ist, dass Xiaomis 5G Mi Mix 3 auch geringfügige Verbesserungen an einem vorhandenen Modell vorgenommen hat.

LG V50 ThinQ Technische Daten

Hier ist das Datenblatt, das LG für das LG V50 ThinQ bereitgestellt hat. Denken Sie daran, dass das V50 in Bezug auf Akkukapazität, Chipsatz und Netzwerkkonnektivität im Grunde ein aufgerüstetes LG V40 ThinQ ist. Angenommen, LG verwendet dieselben Displays wie das V40 ThinQ, sollte das Display des V50 ausgezeichnet sein. Die fünf Kameras des LG V40 kehren zurück. Auf der Rückseite des Geräts befinden sich ein Standardobjektiv, ein Weitwinkelobjektiv und ein Teleobjektiv. Meiner Meinung nach sind diese drei Objektive sehr nützlich, weshalb ich froh bin, wenn andere Unternehmen LG hier kopieren. Auf der Vorderseite befinden sich zwei Kameras, die perfekt gewartet werden können, aber weitgehend unauffällig sind.

KategorieSpezifikation
Anzeige6, 4 Zoll, 19, 5: 9, QHD + OLED
SoCQualcomm Snapdragon 855 mit Snapdragon X50-Modem
Dimensionen und Gewicht159, 1 x 76, 1 x 8, 3 mm, 187 g
Frontkameras8MP f / 1.9 Blende, 1.12μm Pixel, 80 ° Sichtfeld

5MP f / 2.2 Blende, 1.0μm Pixel, 90 ° Sichtfeld

RückfahrkamerasStandard: Blende 1: 1, 5 / 12MP, 1, 4 μm Pixel, 78, 7 ° Sichtfeld

Weit: 16MP 1: 1, 9 Blende, 1, 0 μm Pixel, 107, 8 ° Sichtfeld

Tele: 12MP f / 2.4 Blende, 1.0μm Pixel, 47.2 ° Sichtfeld

Erinnerung6 GB LPDDR4-RAM
Lager128 GB Speicher, erweiterbar mit bis zu 2 TB microSD
Batterie4000mAh
SoftwareAndroid 9 Pie mit LG UX
KonnektivitätWi-Fi 802.11 a, b, g, n, Wechselstrom / Bluetooth 5 / NFC /

USB Typ C (USB 3.1 kompatibel)

FarbenAstro Schwarz
AndereVollbereichs-Stereolautsprecher / Boombox-Lautsprecher / AI CAM / Google-Objektiv / Google Assistant / Super-Fernfeld-Spracherkennung / 32-Bit-HiFi-Quad-DAC / DTS: X 3D-Surround-Sound / IP68-Wasser- und Staubbeständigkeit / HDR10 / Gesichtserkennung / Fingerabdrucksensor / Qualcomm® Quick Charge 3.0-Technologie / MIL-STD 810G-Konformität / FM-Radio

Neben der bestätigten Verfügbarkeit für Sprint in den USA hat Verizon auch angekündigt, dass das Smartphone auf dem Markt sein wird. Die genauen Preise und Verfügbarkeitstermine müssen jedoch noch bekannt gegeben werden.

Ein zweiter Bildschirm?

Obwohl sich das LG V50 nicht wesentlich vom LG V40 unterscheidet, wird LG eine verrückte zweite Bildschirmhülle anbieten, die dem Telefon buchstäblich einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die Steuerung und das Gameplay auf beide Bildschirme aufteilen - ähnlich wie bei einem Nintendo DS. Der Dual Screen erweitert das Gerät um ein zweites 6, 2-Zoll-OLED-Display (2160 × 1080), das in einem Winkel von 104 oder 180 Grad positioniert werden kann. Es wird keine separate Batterie benötigt, da die V50 leer ist. Es misst 161, 6 x 83, 4 x 15, 5 mm und wiegt 131 g. Für die Verbindung werden 3 Pogo-Pins verwendet. Es ist in einer neuen Aurora Black-Farbe erhältlich, die zum Astro Black des V50 passt.


LG hat 2019 eine Menge zu beweisen. Ich denke, sie haben eine großartige Arbeit geleistet, um sich mit dem LG G8 ThinQ zu differenzieren, auch wenn sein Design mit seiner großen Kerbe nicht inspiriert zu sein scheint. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn wir mehr über das LG V50 ThinQ erfahren.