Das Motorola Moto G4 Plus erhält endlich sein Android Oreo-Update, das in den USA startet

Die neuesten Moto G7-Modelle von Motorola werden als Budget-Angebote für Regionen angeboten, die von chinesischen OEMs wie Xiaomi nicht unterstützt werden. Das Moto G7 ist möglicherweise nicht der Kauf mit dem absolut besten Preis-Leistungs-Verhältnis, es ist jedoch häufig die einzige verfügbare und praktikable Option, die auf bestimmten Märkten angeboten wird. Selbst dann sollten Verbraucher, die die Moto G7-Serie in Betracht ziehen, wissen, was mit dem Moto G4 Plus passiert ist, das nun endlich sein Android Oreo-Update erhält.

Motorola hatte bereits im September 2017 seine Oreo-Pläne für Android 8.0 vorgestellt. Allerdings fehlten das Moto G4 und das Moto G4 Plus merkwürdigerweise auf der Liste. Was die Benutzer wütend machte, war die Tatsache, dass in den Marketingmaterialien für beide Telefone ausdrücklich erwähnt wurde, dass die Telefone auf Android Nougat und Android Oreo (Android N und O zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Telefons) aktualisiert werden. Nach vielen Rückschlägen für die Verbraucher versprach Motorola, sein Update-Versprechen einzuhalten, mit der Einschränkung, dass „ es einige Zeit dauern wird, es in unseren Upgrade-Zeitplan aufzunehmen, da es sich um ein ungeplantes Upgrade handelt “. Sie brauchten über ein Jahr, um Tester für das Oreo-Update für den Moto G4 Plus zu rekrutieren, und das Update für den Soak-Test lief schließlich im November 2018 durch.

Moto G4 Plus-Foren

Nach langem, langem Warten bringt Motorola endlich die stabile Version von Android 8.1 Oreo für das Moto G4 Plus heraus. Dieses Update hat seine Einführung in den USA begonnen und wird bald alle Regionen erreichen. Dieses Update bringt Ihr Gerät nicht nur auf Android 8.1 Oreo, sondern enthält auch Android-Sicherheitspatches bis zum 1. Dezember 2018. Beachten Sie, dass Sie Ihr Gerät nach der Installation dieses Updates nicht offiziell downgraden können, was Standard ist.

Wir kennen den Status des Moto G4 für dieses Update nicht. Angesichts der Tatsache, dass der Test sowohl für den G4 als auch für den G4 Plus verfügbar war, hoffen wir jedoch, dass das Update für das Gerät gleich um die Ecke ist. Wir freuen uns, dass Motorola sein Versprechen einhält, auch wenn es sich ziemlich verspätet.


Quelle: Motorola-Unterstützung