Das OnePlus 3 / 3T überspringt Android 8.1 und erhält Android P

Die Android-Community ist in Bezug auf OnePlus und ihre Produkte (und Marketing-Taktiken) ziemlich gespalten. Es gibt ein Segment, das das Gefühl hat, die Rolle zu übernehmen, in der Googles Nexus-Programm aufgehört hat, und andere, die ihren Slogan "Niemals zufriedenstellen" nicht mögen Das Unternehmen hat sein Designspiel intensiviert und sich von einem aufstrebenden Marktteilnehmer zu einem echten Konkurrenten entwickelt. Das OnePlus 3 und das OnePlus 3T stehen kurz vor dem Ende der Android-Versionsaktualisierungen, und wir erfahren jetzt, dass diese beiden Geräte Android 8.1 überspringen und direkt auf Android P (9.0) umsteigen werden.

Viele Unternehmen, die ich in diesem Artikel nicht nenne, werden alles tun, um nachzulassen, wenn ein Smartphone das Ende seines Lebenszyklus erreicht. Es ist schön zu sehen, dass OnePlus nicht zu diesen Unternehmen gehört. Zwar haben sie den Ball mit dem OnePlus 2 und dem OnePlus X fallen lassen, aber sie haben ihren Fehler eingestanden und sich geschworen, die Dinge in Zukunft anders zu machen. Und bisher hat sich das Unternehmen für OnePlus 3 und OnePlus 3T gut geschlagen. Der OnePlus 3 erschien im Juni 2016 und der OnePlus 3T kam im November desselben Jahres auf den Markt.

Und keines dieser Geräte hat eine Verlangsamung erfahren, wenn es um ihre OTA-Updates geht. Anfang dieses Monats erhielten diese beiden Telefone ihre letzten Open Beta-Updates, um neue Funktionen, verbesserte Such-Tags im App Drawer und mehr hinzuzufügen. Vor weniger als zwei Wochen wurde für OnePlus 3 und OnePlus 3T ein Update veröffentlicht, mit dem das Andriod-Sicherheits-Patch auf den Stand von Juli gebracht, die Frontkamera verbessert, ein Problem mit Kameras von Drittanbietern behoben und vieles mehr. Sogar Google fügt diesen veralteten Geräten Softwarefunktionen in Form von Anwendungsupdates hinzu, die dank der Google Assistant-Anwendung die Funktionalität von Google Lens verbessern.

Heute sind die Nachrichten noch besser. Die Leute bei OnePlus haben gesagt, dass OnePlus 3 und OnePlus 3T kein OxygenOS-Update erhalten werden, das auf Android 8.1 Oreo basiert. Einige werden sich zweifellos darüber aufregen, aber wir nähern uns der offiziellen Veröffentlichung von Android 9.0, und es ist viel sinnvoller, sich darauf zu konzentrieren. OnePlus gibt an, beim Android P Beta-Programm eng mit Google zusammengearbeitet zu haben. Die letzte Information, die sie uns erzählten, ist, dass OnePlus Android P in dieser Reihenfolge auf OnePlus 6, OnePlus 5, OnePlus 5T und OnePlus 3 / 3T ausrollen wird. Diejenigen von uns, die noch als täglicher Fahrer das OnePlus 3 / 3T rocken, werden also etwas länger warten müssen, bis wir den geheimen Nachtisch von Android 9 probieren können.


Quelle: OnePlus