Das Samsung Gear S4 verfügt möglicherweise über einen größeren Akku als das Gear S3 und weist eine neue goldene Farbe auf

Viele Menschen hatten große Hoffnungen auf die Smartwatch-Industrie, und sogar beliebte mechanische Uhrmacher sprangen an Bord, um das Wasser zu testen. Kunden, die sich für Smartwatches interessieren, haben die Wahl zwischen verschiedenen Plattformen. Pebble war einer der Ersten, aber dann haben Google, Samsung und sogar Apple eingegriffen und das erstellt, was sie für die beste Software für den Formfaktor hielten. Wear OS (ehemals Android Wear) hat bessere Zeiten erlebt, aber Samsung hält mit Tizen in der Gear S-Reihe weiterhin stark und ein paar neue Gerüchte helfen uns dabei, ein Bild von dem zu zeichnen, was das Gear S4 bieten wird.

Erstens haben wir ein Gerücht von dem bekannten Weibo-Leaker IceUniverse, der behauptet, dass das kommende Samsung Gear S4 einen größeren Akku haben wird als das, was wir im Samsung Gear S3 gesehen haben. Jetzt sind diese Batterien im Vergleich zu Smartphones winzig, aber wir sollten immer noch abschätzen können, wie lange das neue Gerät noch hält. Als Referenz hatte die Gear S3 eine Batteriekapazität von 380 mAh, während das Gerücht besagt, dass die Gear S4 mit einer 470 mAh Batterie geliefert wird. Die Akkulaufzeit war bereits eine der Stärken von Samsung auf dem Smartwatch-Markt. Dies sollte dazu beitragen, die Dinge noch weiter auszudehnen.

Die nächsten Informationen zum Gear S4 von Samsung beziehen sich auf die verfügbaren Farboptionen. Frühere Gerüchte besagten, dass die Gear S4 in zwei verschiedenen Modellen erhältlich sein wird (so wie wir es bei der Gear S3 Classic und der Gear S3 Frontier gesehen haben), aber jetzt haben wir erfahren, dass die neue Smartwatch drei verschiedene Farben zur Auswahl haben wird. Wir sind an die Schwarz- und Silberoptionen gewöhnt, die von der Gear S3-Linie übernommen wurden, aber wir konnten auch eine neue Goldfarboption für die Gear S4 sehen.

Das Unternehmen wird den Gear S4 voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres herausbringen. Für ein genaues Datum ist es noch zu früh.


Quelle: SamMobile Quelle: IceUniverse