Das wesentliche Update für die Telefonkamera umfasst Verbesserungen der Kamerarolle und Videos von „winzigen Planeten“

Essential war in letzter Zeit in Flammen, insbesondere wenn es um die Aktualisierung des Essential-Telefons geht. Aus Sorge um das Wohlergehen des Unternehmens haben sie Software-Updates für Android P auf dem Gerät, ein neues Kopfhörerbuchsenmodul und eine TIDAL-Partnerschaft sowie weitere Software-Updates veröffentlicht. Ein neues Update, das gerade für die Kamera-App veröffentlicht wurde, enthält Verbesserungen an der Kamerarolle und das erneute Hinzufügen von "winzigen Planeten" -Videos!

Wir werden die Essential Camera App weiter verbessern! Die heutige Version, die ab sofort erhältlich ist, enthält Verbesserungen an der Kameraschnittstelle, Funktionen zum Erstellen von Tiny Planet-Videos und vieles mehr. Laden Sie das Update jetzt herunter: //t.co/oACrr0Db24 pic.twitter.com/C8CtwsAHer

- Wesentlich (@essential) 13. Juni 2018

Essential hat vor langer Zeit aus unerklärlichen Gründen die Unterstützung für winzige Planet-Videos entfernt und sogar die Support-Seite für diese Videos entfernt. Sie verwenden jedoch die 360-Grad-Kamera, sodass nicht jeder in der Lage sein wird, sie herzustellen. Wie der Name schon sagt, ist es ein Effekt, der Ihre Umgebung in einen „winzigen Planeten“ verwandelt. Es ist großartig, die hinzugefügte Funktion wieder zu sehen, da Benutzer mit nur ihrem Telefon doofe, aber komplex aussehende Videos wie das unten gezeigte erstellen können. Es ist eine Funktion, die viele nicht oft nutzen, aber es ist eine von vielen, die das Essential Phone von der Konkurrenz abhebt.

Andere Updates beinhalten Verbesserungen an der Kamerarolle. Unter diesen Verbesserungen versteht man Symbole, die angeben, ob es sich bei einem Video um ein winziges Planetenvideo, ein Zeitlupenvideo oder ein 360-Grad-Video handelt. Die Symbole werden über der Miniaturansicht in der Kamerarolle angezeigt, sodass Sie leicht zwischen den einzelnen Elementen unterscheiden können. Es ist so einfach, macht aber die Verwendung der Kamera noch einfacher und das Navigieren in der Kamerarolle noch intuitiver. Eine weitere kleine Änderung ist, dass Serienbilder jetzt in einer einzigen Gruppe gespeichert werden. Sie fallen nicht nur auf, sondern können auch ganz einfach auf einmal gelöscht werden. Essential verspricht auch Stabilitätsverbesserungen, die immer gut sind.

Um die Dinge noch besser zu machen, handelt es sich bei dem Update nicht um ein Systemupdate, sondern nur um ein Update der Kamera-App auf Ihrem Gerät. Das bedeutet, dass jeder es jetzt bekommen kann. Folgen Sie also dem unten stehenden Link zum Google Play Store, um die Kameraanwendung Ihres Essential Phones jetzt zu aktualisieren!


Via: AndroidPolice