Das Youtube TV-Update bietet einen progressiven Schnellvorlauf und eine aktualisierte Benutzeroberfläche

YouTube TV ist Googles kabelloser Live-TV-Dienst, der 50 US-Dollar im Monat kostet. Es ist auf vielen verschiedenen Plattformen verfügbar, einschließlich Android TV, Apple TV, Roku und vielen Konsolen. Das neueste Update, das den Benutzern in der vergangenen Woche zur Verfügung gestellt wurde, bietet Funktionen wie progressiven Schnellvorlauf, bessere Vorschläge und größere Miniaturansichten. Ein YouTube-Fernsehtechniker im Subreddit des Dienstes gab an, dass der Rollout an 50% der Nutzer gesendet wurde. Sie schlugen außerdem vor, dass Sie bei einer Neuinstallation der Anwendung eine neue Besucher-ID und eine Chance auf das Update erhalten, wenn Sie das Update jetzt möchten. Sie können so oft neu installieren, bis Sie es bekommen. Anscheinend funktioniert das aber noch nicht auf allen Plattformen.

Quelle: 9to5Google

Wie Sie oben sehen können, sind die Vorschaubilder größer. Die beste in diesem Update eingeführte Verbesserung ist jedoch der progressive Schnellvorlauf. Für diejenigen, die nicht wissen, ist progressiver Schnellvorlauf, wenn Sie die Schnellvorlauftaste gedrückt halten, um vorwärts zu springen, sie wird schneller, je länger Sie sie gedrückt halten. Sie startet mit 15 Sekunden pro Sekunde, geht dann auf 30 Sekunden pro Sekunde und schließlich auf 1 Minute pro Sekunde über. Dies ist eine typische Funktion auf den meisten Plattformen, und es ist verrückt zu glauben, dass die Implementierung so lange gedauert hat. Wenn Sie den Schnellvorlauf gedrückt halten, werden auch für andere Shows keine Miniaturansichten mehr angezeigt.

Schneller Vorlauf auf dem neuen YouTube TV // Quelle: 9to5Google

Für diejenigen, die YouTube TV nutzen, ist das Anschauen von Shows jetzt viel sauberer. Das Update wirkt sich nur auf die aktuell abgespielte Benutzeroberfläche aus und ist, wie bereits erwähnt, bei 50% der Benutzer bereits vorhanden. Wenn Sie es nicht zum Laufen bringen können, indem Sie die App kontinuierlich deinstallieren und neu installieren, müssen Sie nur warten. Das Update sollte bald genug für alle Benutzer verfügbar sein, sollte der aktuelle Rollout ohne größere Probleme funktionieren.


Quelle: / r / YouTubeTV // Via: 9to5Google