Dekompilieren, Bearbeiten und Neukompilieren in einem Tool mit APK Studio

Wenn Sie vorkompilierte Anwendungen geändert haben, haben Sie zweifellos Zeit mit dem APKTool von Recognized Developer Brut.all oder einer seiner Varianten verbracht. APKTool funktioniert recht gut, weshalb die Leute es nach so vielen Jahren immer noch benutzen. Wenn Sie APKTool verwenden, müssen Sie jedoch eine separate App wie Notepad ++ verwenden, um die dekompilierten Binärdateien zu bearbeiten. Danach müssen Sie zu APKTool zurückkehren, um die geänderte App neu zu kompilieren.

Um die Dinge erheblich zu rationalisieren, hat das Forum-Mitglied vaibhavpandeylive APK Studio erstellt. Die beste Methode, um APK Studio zu klassifizieren, besteht darin, es als IDE für .smali-Dateien mit Syntaxhervorhebung zu bezeichnen. APK Studio ermöglicht es Ihnen jedoch nicht nur, den Code zu bearbeiten und zu visualisieren, sondern auch, Binärdateien innerhalb des Dienstprogramms selbst zu dekompilieren und neu zu kompilieren. Dies führt zu einem wesentlich optimierten APK-Bearbeitungsprozess, da Sie nur noch ein Tool benötigen, um alles zu erledigen.

Idealerweise ist die Entwicklung und Modifizierung von Apps aus dem Quellcode die richtige Wahl. In vielen Fällen ist der Quellcode einer App nicht verfügbar, Sie möchten jedoch dennoch einige Anpassungen für den persönlichen Gebrauch vornehmen. Für Situationen wie diese wird sich APK Studio sicherlich als nützlich erweisen. Gehen Sie zum Hilfsthread, um es zu probieren. Und wenn Sie glauben, dass Sie die App verbessern können, laden Sie den Quellcode der App herunter und probieren Sie ihn aus.