Der Kernel-Quellcode von Moto X Pure 2015 für Nougat ist jetzt verfügbar

Motorola hat gerade den Quellcode für den Kernel des 2015 Moto X Pure für Android 7.0 Nougat veröffentlicht. Wie bei den anderen Geräten, für die sie den Kernel-Quellcode freigeben, finden Sie ihn auf GitHub unter dem hier angegebenen Link und am Ende dieses Artikels. Viele Besitzer der Moto X Pure Edition haben darauf gewartet, da dies die Entwicklung von benutzerdefiniertem ROM und Kernel in Bezug auf die Android 7.0 Nougat-Software beschleunigen wird.

Dies ist besonders gut für diejenigen, die darauf gewartet haben, dass Motorola das Android 7.0 Nougat über ihren offiziellen OTA-Update-Kanal herausbringt. Das mit Android 5.1 Lollipop gelieferte Gerät wurde dann aber relativ schnell auf Marshmallow aktualisiert. Motorola testet das anstehende Nougat-Update bereits seit einigen Monaten in mehreren Regionen, eine offizielle Veröffentlichung steht jedoch noch aus. Das Unternehmen hatte bereits das zweite Quartal dieses Jahres als Release-Ziel festgelegt, aber wir haben bereits festgestellt, dass noch nichts offizielles bekannt gegeben werden muss.

Motorola veröffentlicht derzeit den Kernel-Quellcode für die Moto X Pure Edition 2015 (auch bekannt als Clark). Die meisten OEMs (in einigen Fällen sogar Motorola) haben diese Version bereits veröffentlicht, nachdem ein Update bereits eingeführt wurde (oder nicht veröffentlicht wurde). Wir sind uns immer noch nicht sicher, was genau dieses offizielle Update aufhält, aber es ist interessant zu sehen, dass das Unternehmen beschlossen hat, den Kernel-Quellcode vor der Veröffentlichung des Rollouts für stabile Updates freizugeben.

Vielleicht ist dies ein Zeichen dafür, dass Motorola das Update abschließt und es fast an Kunden in den USA und anderswo verteilt. Dies bleibt jedoch abzuwarten, und wir werden genau darauf achten, da es wahrscheinlich das letzte große Update von Motorola ist.


Quelle: GitHub