Der neue 65 "Mi TV 4X ist der größte Xiaomi-Fernseher in Indien, 43" und 50 "wurden in die 4K-Palette aufgenommen

Nachdem Xiaomi das Smartphone-Segment in Indien mit seinen kostengünstigen Angeboten im Sturm erobert hatte, stieg es Anfang 2018 in das Smart-TV-Segment in Indien ein. In weniger als zwei Jahren konnte das Unternehmen ältere Marken wie LG, Samsung, und Sony mit seinen erschwinglichen Smart- und Android-TVs. Das Unternehmen gibt an, bisher 3 Millionen Einheiten verkauft und 55% des Online-TV-Umsatzes in Indien erzielt zu haben. Heute bringen sie in Indien vier neue Smart-TVs auf den Markt, um die Mi-TV-Palette zu stärken. Die neue Serie umfasst das Mi TV 4X 65 "mit einem 4K-Panel, das zusammen mit den Mi TV 4X 55" - und 43 "-Varianten das größte Xiaomi-Android-TV in Indien sein wird, sowie das Mi TV 4A 40".

Mi TV 4X 65-Zoll

Das von Xiaomi am Fernseher verwendete 4K-UHD-Panel hat eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz und eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden. Es zeigt 88% der Farben im NTSC-Farbraum an und hat ein Kontrastverhältnis von 1200: 1. Der Bildschirm hat einen Betrachtungswinkel von 178 °, so dass Benutzer den Videoinhalt in verschiedenen Winkeln und Entfernungen zum Fernseher genießen können. Xiaomi setzt auf eine so genannte "Vivid Picture Engine", eine benutzerdefinierte Engine zur Optimierung der Farbsättigung, des Kontrasts und der Helligkeit von Inhalten aus allen Quellen. Außerdem interpoliert der benutzerdefinierte Reality Flow-Chip Frames im 24-fps-Inhalt des Mi TV 4X 65 ", um 60-fps-Inhalt anzuzeigen.

In Bezug auf Audio liefert der Mi TV mit Hilfe von vier Treibern, darunter zwei Hochtöner und zwei Subwoofer, 20 W Audio. Das Fernsehgerät unterstützt Dolby Audio und ist für die DTS-HD-Audiodekodierung eingestellt.

Intern wird der Mi-Fernseher von einer Quad-Core-CPU von Amlogic mit maximal 1, 5 GHz pro Kern gespeist. Dies ist gepaart mit einer 750 MHz Mali-450-GPU und 2 GB RAM. Während sich auf dem Fernsehgerät ein 8-GB-eMMC-Speicher befindet, können Sie über einen der beiden USB-Anschlüsse eine externe Speicherquelle hinzufügen. Alternativ können Sie einen der drei HDMI-Anschlüsse verwenden, um einen Stream von Inhalten einzugeben, der auf dem Fernseher wiedergegeben werden soll.

Wir sind uns nicht sicher, ob der 8-GB-Speicher ausreichend ist, aber Sie können eine Vielzahl von Inhalten entweder über das Dualband-WLAN oder über die Ethernet-Konnektivitätsoptionen direkt auf den Mi-Fernseher streamen. Xiaomi hat die PatchWall-Benutzeroberfläche stark optimiert, um die Inhaltserkennung zu verbessern. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Inhaltsanbietern und App-Entwicklern wurden Live-Kacheln von Inhalten in der PatchWall-Benutzeroberfläche angezeigt. Wenn Sie möchten, können Sie auch über die entsprechende Taste auf der Fernbedienung zur Standard-Android-TV-Oberfläche wechseln. Xiaomi fügt außerdem einige weitere Content-Partner hinzu.

Nach langer Vorfreude kommt Netflix auch auf Mi-TVs, während die Amazon Prime Video-App nicht nur unterstützt wird, sondern auch sofort auf neuen Mi-TVs verfügbar ist. Die Fernseher unterstützen auch das Streamen von 4K-Videoinhalten über Prime Video, Netflix, Hungama usw.

Die Mi TV-Fernbedienung verfügt außerdem über eine spezielle Schaltfläche zum Aufwecken des Google-Assistenten sowie über ein Mikrofon für die Kommunikation mit ihr. Diese neue Fernbedienung verfügt auch über dedizierte Tasten für Netflix und Prime Video.

Mi TV 4X 50 ", 4X 43" und Mi TV 4A 40 "

Xiaomi hat außerdem zwei kleinere 4K-Fernseher angekündigt, um allen Benutzern 4K-Fernseher zur Verfügung zu stellen. Diese Fernseher bieten dieselben intelligenten Funktionen sowie dieselbe Bild- und Audioqualität.

Das Unternehmen wird auch einen günstigeren 40-Zoll-Fernseher mit Full-HD-Panel und zwei Lautsprechern anbieten.

Daten sparen & auf TV übertragen

Im Rahmen seiner Anpassungen für Benutzer, die mithilfe von Mobilfunkdaten Inhalte über mobile Hotspots auf ihren Fernsehgeräten streamen, hat Xiaomi eine Data Saver-Funktion eingeführt, die im Vergleich zu einer Wi-Fi-Verbindung ein Drittel der Daten verbraucht.

Mit der Funktion "Cast to TV" können Benutzer Mediendateien wie in Chromecast auf ihren Fernseher übertragen, ohne Daten zu verbrauchen.

Mi TV-Serie: Preisgestaltung

Der Mi TV 4X 65 ″ kostet £ 54.999. Die anderen 4K-Fernseher - Mi TV 4X 50 ″ und 43 ″ - sind für 29.999 ₹ bzw. 24.999 ₹ erhältlich.

Der Fernseher 4A 43 "mit Full-HD-Auflösung wird für 299 Euro erhältlich sein.

Alle diese Fernseher werden ab dem 29. September über Amazon India und den Mi-Onlineshop vertrieben.

Dieser Artikel wird für Xiaomi Smart Ecosystem-Produkte aktualisiert.