Die ausgeblendete Google Play Store-Entwicklereinstellung aktiviert die interne App-Freigabe

Der Google Play Store fungiert als zentrales Gateway für das Android-Erlebnis von Google. Es wird täglich von Millionen von Nutzern bewusst und unbewusst genutzt, da Apps häufig heruntergeladen, installiert und aktualisiert werden. Neben den Bedürfnissen der Benutzer erfüllt der Play Store auch die Bedürfnisse der Entwickler der Apps, die den Store bevölkern. Während Benutzer erwarten, dass Apps auf ihrem Gerät einwandfrei funktionieren, müssen die Entwickler sicherstellen, dass ihre App unter den unzähligen Arbeitsbedingungen des Android-Betriebssystems funktioniert. Hierzu sind umfangreiche Tests erforderlich, für die Google Funktionen wie interne Testkanäle für vertrauenswürdige Benutzer freigegeben hat. Jetzt gibt eine verborgene Google Play Store-Entwicklereinstellung Aufschluss über eine bevorstehende interne App-Sharing-Funktion.

Um auf diese Einstellung zugreifen zu können, müssen Sie die Entwickleroptionen im Google Play Store aktivieren. Dies ähnelt dem Aktivieren der Entwickleroptionen in der Android-App "Einstellungen". Öffnen Sie einfach den Play Store, navigieren Sie zu den Einstellungen und tippen Sie sieben Mal auf die Play Store-Version. Sobald Sie die Aufforderung "Sie sind jetzt Entwickler!" Erhalten, wird die Option "Interne App-Freigabe" auf Ihrem Gerät eingeblendet. Wenn Sie die interne App-Freigabe aktivieren, wird eine Warnung bezüglich des internen Testcharakters der Apps angezeigt, die Sie jetzt herunterladen können.

Zu beachten ist jedoch, dass wir interne Testversionen unserer App mit und ohne Aktivierung dieser Einstellung herunterladen und installieren können. Eine Testversion der App kann auf meinem OnePlus 6 (Einstellungen nicht aktiviert) und auf meinem Xiaomi Redmi Note 7 Pro (Einstellungen aktiviert) installiert werden. Google erlaubt bereits die Freigabe interner Testversionen von Apps. Wir sind uns nicht sicher, wie sich diese Funktion unterscheidet und was sie genau bewirkt. Bisher scheint es sich bei der Funktion lediglich um einen nicht aktivierten Stub zu handeln.

Wenn Sie herausfinden, wie sich die Funktion von internen Testkanälen unterscheidet, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit!