Die Redmi K20-Serie wird in Indien zum Verkauf angeboten, während der POCO F1 eine erhebliche Preissenkung erfährt

Als Xiaomi vor fünf Jahren in den indischen Smartphonemarkt einstieg, wurde das Flash-Verkaufsmodell populär. Während begrenztes Inventar der eigentliche Grund für diesen Verkauf von Geräten war, hat Xiaomi damit einen Hype um Produkte ausgelöst. Dieses Modell hat mehrere Generationen von Xiaomi- und Redmi-Produkten in Indien überstanden und ist nach wie vor die häufigste Art, ein Smartphone unter diesen Marken zu erwerben.

Redmi K20 Pro-Foren / Redmi K20 (Xiaomi Mi 9T) -Foren

Neben Xiaomi haben auch viele Online-Erstmarken in Indien dieses Modell übernommen. Da Xiaomi jedoch nach wie vor das führende Smartphone in Indien ist, hat es den Prozess überarbeitet und nach heftiger Kritik seitens potenzieller Käufer mehrere Geräte für den regulären Verkauf freigegeben. Nachdem Xiaomi India kürzlich mit dem Verkauf des Redmi Note 7 Pro begonnen hat, hat das Unternehmen nun den Verkauf des Redmi K20 und des Redmi K20 Pro in Indien gestartet.

Redmi K20 / K20 Pro jetzt auch ohne Blitz erhältlich

Das Redmi K20 und das K20 Pro können sowohl über Mi.com als auch über Flipkart erworben werden. Wenn Sie also eines der beiden Smartphones haben möchten, müssen Sie nicht warten, bis das Produkt auf Lager ist. Momentan scheinen die 8-GB- / 256-GB-Varianten des Redmi K20 Pro (erste Eindrücke) zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels nicht vorrätig zu sein, aber durch den offenen Verkauf besteht nicht die Möglichkeit, alles für eine bestimmte Zeit beiseite zu lassen Woche, um nach einem Gerät zu suchen.

Kaufen Sie Redmi K20 auf Flipkart / Redmi K20 auf Mi.com

Kaufen Sie Redmi K20 Pro auf Flipkart / Redmi K20 Pro auf Mi.com

POCO F1 erhält eine Preissenkung

Neben den offenen Verkäufen für die Redmi K20-Serie erhält der ursprüngliche Flaggschiff-Killer von Xiaomi, dh der POCO F1, in Indien eine weitere Preissenkung. Damit erzielt das 6 GB / 128 GB-Modell eine Preissenkung von 2.000 GBP und kostet nun 299 GBP, während die 8 GB / 256 GB-Variante eine massive Preissenkung von 5.000 GBP gegenüber dem regulären Preis erzielt und ab sofort für 299 GBP erhältlich ist. Diese Preise gelten sowohl für die regulären als auch für die gepanzerten Editionsvarianten, was bedeutet, dass Xiaomi auch die 1.000-Pfund-Prämie für das Special Edition-Modell gesenkt hat. In der Zwischenzeit bleibt der Preis für 6 GB / 64 GB unverändert bei 27.999 Euro.

POCO F1-Foren

Dies wird wahrscheinlich die Aktien von POCO F1 in Indien bereinigen, aber wir sind uns nicht sicher, ob dies das POCO-Geschäft auflösen oder dem mit Spannung erwarteten und nachgefragten POCO F2 Platz machen wird, der die Lücke zwischen Redmi Note 7 Pro und F2 schließt der Redmi K20.

Kaufen Sie POCO F1 auf Flipkart / POCO F1 auf Mi.com

Xiaomi bringt eine 20.000-mAh-Powerbank mit 18-W-Aufladung auf den Markt

Neben diesen Preissenkungen kündigte Xiaomi die Power Bank 2i mit einer Kapazität von 20.000 mAh und zwei Ausgängen an. Die Power Bank unterstützt das 18-W-Schnellladen über beide Anschlüsse und verfügt über einen Micro-USB-Anschluss für den Stromeingang. Die Power Bank selbst kann mit einem unterstützten Power Brick mit 18 W aufgeladen werden.

Mi Fans! Wir freuen uns riesig, unsere brandneue 20000mAh # MiPowerbank2i jetzt mit 18W Schnellladung an beiden Ports ankündigen zu können! Holen Sie es sich jetzt von //t.co/D3b3QtmvaT: //t.co/h2Cj4dqds8#TerrificTechTuesdays pic.twitter.com/hkK1ZlKyN8

- Mi India für #MiFans (@XiaomiIndia) 6. August 2019

Darüber hinaus unterstützt die Mi Power Bank 2i einen stromsparenden Lademodus für Zubehör wie Kopfhörer und das Mi Band. Es kann in Indien für einen Einführungspreis von £ 1.499 gekauft werden, der gegenüber dem ursprünglichen MRP von £ 1.999 herabgesetzt wurde. Sie können die Energiebank von Mi.com erhalten.