Die Sony Xperia Z3 + -, Z4-Tablet- und Z5-Serie wird auf Android 7.1.1 aktualisiert

Obwohl wir davon ausgehen, dass Android O in den nächsten drei Monaten offiziell veröffentlicht wird, gibt es immer noch viele Android-Geräte, auf denen nicht die neueste Version des Betriebssystems (Android 7.1) ausgeführt wird.

Google und andere OEMs sind im Laufe der Jahre immer besser geworden, um sicherzustellen, dass alle aktuellen Flaggschiffmodelle so schnell wie möglich auf dem neuesten Stand sind. Die neuesten Android-Geräte, die auf Android Nougat aktualisiert werden, stammen von Sony.

In dieser neuesten Welle von Updates hat Sony das Xperia Z3 +, das Z4 Tablet, das Z5 Compact und das Z5 Premium auf Android 7.1.1 gebracht. Die Build-Nummer für diese Geräte ändert sich von 32.3.A.2.33 bis 32.4.A.0.160, und zusammen mit der neuen Android-Version erhalten alle vier dieser Gadgets auch den neuesten Android-Sicherheitspatch vom 1. Juni 2017.

Vor dieser letzten Welle von Updates war das Xperia XA Ultra das letzte Sony-Handy, das das Android Nougat-Update erhielt. Obwohl dieses Telefon nur auf Nougat 7.0 aktualisiert wurde, brachte die neue Software einen deutlichen Leistungsschub und machte die Nutzung des Mobilteils erheblich angenehmer.

Unter der Annahme, dass diese anderen Sony-Geräte einen ähnlichen Geschwindigkeitszuwachs verzeichnen wie die regulären Nougat-Funktionen, könnten Xperia-Benutzer mit dieser neuesten Softwareversion ein echtes Vergnügen erleben.


Via: Xperia Blog