Die unter Android zu startenden Windows 10-Haftnotizen werden mit dem PC synchronisiert

Haftnotizen sind eine Funktion, die schon lange in Windows integriert ist, aber nicht sehr beliebt ist. Grundsätzlich können Sie schnelle Notizen aufschreiben und als „Haftnotizen“ auf dem Bildschirm speichern. Mit Windows 10 wurde Sticky Notes dringend überarbeitet. Sie sind viel schneller und haben ein schönes, sauberes, modernes Design. Vielleicht möchten Sie es jetzt tatsächlich verwenden, zumal die Android-Integration bald kommen könnte.

Laut einem Bericht von Thurrott.com arbeitet Microsoft an einer Sticky Notes-App für Mobilgeräte. Sie hoffen, in diesem Jahr eine Android- (und iOS-) App auf den Markt zu bringen, mit der sich Notizen geräteübergreifend synchronisieren lassen. So werden Notizen von Ihrem PC und Ihrem Telefon synchronisiert und leben in der Cloud zusammen. Dies ist nicht gerade ein neuartiges Konzept. Es gibt buchstäblich Hunderte von Apps, die dies tun können, aber für Windows-Benutzer kann dies eine native Lösung sein.

Bevor die Android-App veröffentlicht wird, plant Microsoft ein großes Update für die Windows-App. Haftnotizen erhalten ein dunkles Thema, eine neue Formatierungsleiste, eine neue Animation und eine verbesserte Leistung. Da die mobilen Apps für dieses Jahr geplant sind, sollte das Windows-Update in Kürze verfügbar sein. Auch dies ist kein bahnbrechendes Feature, aber es ist immer schön, eine native Integration von Desktop zu Mobile zu haben. Microsoft möchte, dass Windows die Desktop-Plattform der Wahl für Android-Benutzer ist. Solche kleinen Integrationen können viel dazu beitragen, eine vollständige Erfahrung zu machen.