Die Website für Android-Entwickler wird vor Google I / O grundlegend überarbeitet

Wenn Sie Entwickler einer Android-App sind, ist eine der Websites, für die Sie wahrscheinlich ein Lesezeichen gesetzt haben, die offizielle Website für Android-Entwickler. Hier finden Sie die offizielle Dokumentation für alle Android-APIs, Codebeispiele, Android Studio-Downloads, Statistiken zur Plattformverteilung und vieles mehr. Persönlich empfinde ich die Nutzung der Website als viel angenehmer als das Stöbern in AOSP, um Informationen zu finden, und mit dem neuen Design, das heute eingeführt wurde, wird die Nutzung noch angenehmer.

Altes Design

Neues Design

Die augenfälligste Änderung im neuen Design ist die großzügige Verwendung von Weiß. Es ist überall. Die reichliche Verwendung von Weiß erinnert mich an die jüngsten Änderungen an Google Mail unter anderen Apps, die darauf hindeuten, dass unter dem Begriff "Material Design 2" erneut eine Vereinheitlichung des Designs angestrebt wird (obwohl dies möglicherweise nicht der Fall ist).

Eine bemerkenswerte neue Funktion (über Romain Guy), die mit der Neugestaltung geliefert wird, ist die Möglichkeit, für jeden Aufzählungswert zur Dokumentation zu springen (wie in der Seitenleiste rechts im Screenshot unten gezeigt).

Die Website sieht auch auf Mobilgeräten sehr gut aus. Besonders gut gefällt mir, dass das Umbrechen von Text auf Dokumentationsseiten für Pakete und Klassen kein Problem mehr zu sein scheint. Die mobile Suche funktioniert auch für mich.

Soweit ich das beurteilen kann, ist der größte Teil der bisherigen Funktionalität intakt. Einige Fehler wurden von Redditors über / r / AndroidDev schnell entdeckt, aber sie wurden schnell behoben, nachdem sie an das Website-Designteam des Android-Entwicklers weitergeleitet wurden. Ein Mitarbeiter von Google im Android Developer Relations-Team gibt an, dass mit der Neugestaltung lediglich die Grundlage für weitere Verbesserungen wie bessere Anzeige, Suche und Leistung des mobilen Webs gelegt wird.

Google I / O 2018 rückt schnell näher. Auf der Veranstaltung werden wir viel über die neuen Plattformfunktionen in Android P erfahren. Die meisten Änderungen werden Entwickler interessieren, aber es gibt auch eine Menge für reguläre Benutzer. Die kommenden Wochen werden für alle Android-Fans aufregend, also bleibt dran!