Digital Wellbeing kommt auf dem Nokia 6 und Nokia 8 mit Android Pie

HMD Global hat sich verpflichtet, die neuesten Software-Updates für die meisten seiner Android-Geräte bereitzustellen. Das Nokia 6 der ersten Generation, das mit Android 7.0 Nougat gestartet wurde, hat vor kurzem das Android 9 Pie-Update sowie den Sicherheitspatch vom Februar erhalten. Im Rahmen des Updates hat Nokia 6 auch einige der exklusiven Funktionen für die Google Pixel- und Android One-Geräte erhalten.

Laut Nokiapoweruser ist die Digital Wellbeing-Funktion von Android Pie mit dem neuesten Update für Nokia 6 vorinstalliert. Mit dieser Funktion können Benutzer ihre Nutzung pro App erkennen und Ablenkungen oder übermäßige Nutzung reduzieren. Abgesehen von Nokia 6 erhält das Nokia 8 das Feature mit dem stabilen Android Pie-Update, das seit Dezember letzten Jahres für die Nutzer verfügbar ist.

Credits: Nokiapoweruser

Obwohl Digital Wellbeing auf die Google Pixel-Produktreihe und auf Smartphones beschränkt war, die mit dem Android One-Programm verbunden sind, unternimmt Nokia Berichten zufolge Anstrengungen und arbeitet mit Google zusammen, um die Funktion auf ältere Geräte zu übertragen. Mit den neuesten Updates sollten beide Geräte auch Funktionen wie Adaptive Batterie und Adaptive Helligkeit, Android Pie-Navigationsleiste (die sich mit Android Q weiter ändern könnte) und andere Verbesserungen der Benutzeroberfläche erhalten.

Nokia 6-Foren Nokia 8-Foren

Die Funktion "Digitales Wohlbefinden" zeigt Ihnen tägliche Statistiken wie die in jeder App verbrachte Zeit, die Anzahl der Benachrichtigungen und die Häufigkeit, mit der Sie Ihr Smartphone entsperren. Wind Down, das in Digital Wellbeing integriert ist, filtert nachts unnötige Benachrichtigungen heraus und färbt das Display grau, damit Sie es leichter deaktivieren können. In dem bevorstehenden Android Q-Update kann Google Nutzern auch die Nachverfolgung ihrer Internetnutzung ermöglichen, indem sie die Zeit protokollieren, die sie beim Surfen auf einer bestimmten Website mit Google Chrome verbracht haben.

Auch wenn Ihr Smartphone nicht offiziell unterstützt wird, können Sie Digital Wellbeing auf den meisten Android Pie-Geräten installieren, ohne sie zu rooten. Wenn die Methode auf Ihrem Smartphone nicht funktioniert, können Sie in unseren Foren nach möglichen Lösungen suchen, die ausschließlich für Ihr Gerät gelten.

Wenn Ihr Nokia 6 oder Nokia 8 bereits auf Android 9 Pie ausgeführt wird, finden Sie Digital Wellbeing in den Einstellungen. Falls Sie es nicht sehen, müssen Sie möglicherweise die neueste Version der App manuell aus dem Google Play Store installieren, um loszulegen.


Quelle: Nokiapoweruser