Direct Smali to Java Converter macht Smali entwicklerfreundlicher

Android soll Open Source sein. Und die meisten Komponenten haben, obwohl sie von der Apache-Lizenz abgedeckt werden, öffentlich verfügbaren Quellcode. Leider ist die traurige Wahrheit, dass nur Besitzer von Nexus-Geräten Java-Änderungen vornehmen können, ohne sich in die Assemblersprache Smali einarbeiten zu müssen. Dies ist nicht einfach und erfordert viel mehr Aufwand als Java. Dekompilierte Anwendungen können auch nicht in Eclipse oder Android Studio importiert werden.

Es gibt einige Tools wie GetJava, die den Job bereits erledigen können, aber in den meisten Situationen ist das Ergebnis nicht 100% genau und einige Dateien müssen noch in Java übersetzt werden. Senior Member darkguy2008 hat beschlossen, ein Projekt zu starten, das eine bessere Lösung als JAD oder JD-GUI bieten soll.

Das Projekt befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium, aber die meisten Dinge funktionieren bereits. Dieses Projekt ist in C # geschrieben und benötigt Visual Studio 2012 und .NET Framework 4.5, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Hoffentlich wird es in Zukunft möglich sein, es auf anderen Betriebssystemen wie Linux oder Mac OS X zu verwenden. Zweifellos hat dieses Projekt ein enormes Potenzial und mit Hilfe anderer Entwickler kann die Android-Entwicklung erheblich verbessert werden.

Weitere Informationen zu diesem Konverter finden Sie im Original-Thread. Zögern Sie also nicht, dorthin zu gehen und dem Entwickler Anregungen zu geben. Natürlich können Sie auch einen Beitrag leisten, indem Sie einige Patches in das Github-Repository übertragen.

Denken Sie daran, dass solche Tools nicht dazu verwendet werden sollten, Werbegeschenke für kostenpflichtige Apps zu erhalten und diese unter Ihrem Namen erneut zu veröffentlichen. Entwickler verkaufen ihre Arbeit aus einem bestimmten Grund. Sie sollten sie daher nur für Bildungszwecke verwenden.