Einführung von Android Oreo für das Moto G5S Plus in Indien

Anfang dieser Woche berichteten wir, dass Motorola damit begonnen hatte, ein Android Oreo-Update für die Moto G5-Besitzer in Indien bereitzustellen. Jetzt scheint der Moto G5S Plus auch die gleiche Behandlung zu bekommen. Benutzer in Brasilien haben Android 8.1 bereits zu Beginn dieses Monats erhalten. Und jetzt bringt das Unternehmen endlich dieses längst überfällige Update auf indische Geräte.

Mehrere Moto G5S Plus-Benutzer in Indien haben Berichten zufolge das Android Oreo-Update auf ihren Geräten erhalten. Derzeit scheint das Update nur für indische Modelle erhältlich zu sein, aber hoffentlich wird es in den kommenden Wochen auch auf andere Regionen ausgeweitet. Das Update trägt die Build-Nummer OPS28.65-36 und ist 1, 2 GB groß.

Mit freundlicher Genehmigung von @Shashank_k_ auf Twitter

Das Update basiert auf Android 8.1 Oreo und die Benutzer können sich auf Funktionen wie Benachrichtigungspunkte, automatische Passworteingabe, Bild-in-Bild-Modus, schnellere Startzeiten, strengere Einschränkungen für Hintergrund-Apps und viele andere Optimierungen im Hintergrund freuen und Verbesserungen. Neben den üblichen Oreo-Extras enthält das Update auch das Sicherheitsupdate für August sowie einige Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen.

Da es sich um ein schrittweises Rollout handelt, kann es einige Zeit dauern, bis das Update alle Geräte erreicht. Wenn Sie die Benachrichtigung über das OTA-Update noch nicht erhalten haben, können Sie in den Geräteeinstellungen überprüfen, ob das Update für Ihr Gerät verfügbar ist.

Das Android Oreo-Update für die Moto G5-Serie hat lange gedauert. Der Moto G5 und der Moto G5 Plus haben das Update bereits in Indien, Brasilien und Mexiko erhalten. Was die Moto G5S angeht, hat das Unternehmen das Oreo-Update in Brasilien und ausgewählten lateinamerikanischen Ländern eingeführt. Wann es nach Indien geht, steht noch nicht fest. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht auf die offizielle Einführung von OTA warten müssen. Wenn Sie den Bootloader entsperrt haben, können Sie Ihr Moto G5S unabhängig von Ihrer Region manuell aktualisieren, indem Sie die in unseren Foren bereitgestellten flashbaren Systemimages installieren.