Einige Samsung Galaxy Flaggschiffe unterstützen jetzt drahtloses Android Auto

Google hat Android Auto Wireless letztes Jahr auf der CES angekündigt. Zu diesem Zeitpunkt war die Funktionalität nur auf Google Pixel- und Nexus-Geräte beschränkt. Obwohl Google versprochen hatte, die Funktion irgendwann auf alle Geräte mit Android Pie und höher auszudehnen, schaffte es Google erst nach mehr als einem Jahr. Bereits im August gab es erste Anzeichen dafür, dass Google Android Auto Wireless für Nicht-Pixel-Geräte aktiviert. Jetzt haben wir eine offizielle Bestätigung für einige neue Geräte, die Android Auto Wireless nutzen können.

Einer Google-Support-Seite für Android Auto zufolge wurde neben den Google-Geräten eine Reihe von Samsung Galaxy-Handys zur Liste der kompatiblen Geräte hinzugefügt. Zu diesen Geräten gehören das Samsung Galaxy S8 / S8 +, das Galaxy S9 / S9 +, das Galaxy S10 / S10 + sowie Geräte der Note-Serie wie das Galaxy Note 8, das Galaxy Note 9 und das Galaxy Note 10/10 +.

Wenn Sie eines der oben genannten Geräte und eine kompatible Auto-Head-Unit besitzen, sollten Sie Android Auto drahtlos verwenden können. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Android 9 Pie mit Android Auto App Version 4.7 (oder höher) ausführen und loslegen. Es ist zu beachten, dass Android Auto Wireless ab sofort nur für Benutzer mit Wohnsitz in den USA, Kanada und Mexiko verfügbar ist.

Wenn Sie kein kompatibles kabelloses Hauptgerät haben, können Sie AAGateWay von dem anerkannten Entwickler Emil Borconi ausprobieren, mit dem Sie Ihren kabelgebundenen Empfänger in einen kabellosen umwandeln können. Wir gehen davon aus, dass in den kommenden Monaten mehr Geräte mit Android Auto Wireless-Unterstützung ausgestattet werden, da Google versprochen hat, die Funktionalität auf alle Geräte mit Android Pie und höher auszuweiten.


Quelle: Google-Supportseite | Über: Android Police